World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.509 > 2012: 966 > August: 110


Eastwoods "Erbarmungslos" als Samurai-Remake in Planung

Share @ Whatsapp
Diesmal muss nicht Europa oder Asien für ein amerikanisches Remake herhalten, nun ist es einmal umgekehrt und die Asiaten bedienen sich an dem Original Meisterwerk von Clint Eastwoods Erbarmungslos. Besser gesagt Warner Entertainment Japan (Tochterfirma von Warner Bros. Pictures) tut dies.
Aktuell entwickelt man im Land der aufgehenden Sonne eine Neuverfilmung davon und zwar soll die Produktion noch unter dem Titel Yurusarezaru Mono im Jahre 1880 spielen und von einem Samurai handeln, der mittlerweile seine gewalttätige Vergangenheit hinter sich gelassen hat und nun mit seiner Frau friedlich und zurückgezogen sein Leben führt.
Ein letztes Mal soll er nochmals als Samurai einen Tötungsauftrag ausführen...

Die Rollenbesetzung ist wohl auch schon gefunden. Für Clint Eastwoods Rolle ist Ken Watanabe (Inception) vorgesehen. Die Rolle von Gene Hackman soll Koichi Sato (Sukiyaki Western Django) übernehmen. Morgan Freemanns Rolle wird von Akira Emoto (John Rabe) dargestellt werden.
Für die Regie ist der Regisseur Sang-il Lee dabei.

Noch im Herbst 2012 startet man mit dem Produktionsbeginn um dann die Inszenierung Ende 2013 in den Kinos anlaufen zu lassen. Über einen deutschen Kinostarttermin ist bisher jedoch noch nichts bekannt.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
29.08.12 - 21:04
Kann sich lesen lassen. Vor allem sagt mir hier Ken Watanabe im Cast zu.

Antwort abgeben

kurenschaub
21.08.12 - 18:47
her damit!

Antwort abgeben

Filmosoph
21.08.12 - 15:49
Dürfte für Fans des Genres durchaus interessant werden.

Antwort abgeben