World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.566 > 2009: 384 > Oktober: 32


Ein russischer Sommer (The Last Station) - Trailer

Share @ Whatsapp
Ein russischer Sommer (The Last Station) - ein Drama von Regisseur Michael Hoffman.

Der Kinostart soll am 21. Januar 2010 sein.

Der Film spielt im Jahr 1910. Sofia (Helen Mirren), seit 48 Jahren die Frau von Tolstoi, dem weltberühmten Autor, ist völlig außer sich. Tolstois (Christopher Plummer) engster Vertrauter Chertkov (Paul Giamatti) hat hinter ihrem Rücken ihren Mann dazu überredet, die Rechte an seinen wertvollen Werken nicht ihr und den gemeinsamen Kindern, sondern dem russischen Volk zu vermachen.

Voller Leidenschaft kämpft sie um ihr Recht, doch an den Idealen ihres Mannes ist nicht zu rütteln. Zwischen die Fronten dieses Mienenfelds gerät Valentin (James McAvoy), der junge Sekretär von Tolstoi. Er verehrt vor allem Tolstois Ansichten über die bedingungslose Liebe, auch wenn er noch nicht wirklich Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Ganz im Gegenteil zur schönen und geistreichen Lehrerin Masha (Kerry Condon), die völlig offen über ihre Gedanken zu freier Liebe und Sex spricht, was Valentin zum Erstaunen bringt.

Während der Konflikt zwischen Sofia und Tolstoi eine lebenslange Liebe nach Jahren des Glücks scheinbar zum Scheitern bringt, lernt Valentin in diesem Sommer erstmals selbst die Liebe kennen ...

Kommentare (0)


Beitrag schreiben




Angemeldet bleiben?