Hosted by World4YouSonntag, 15. Juli 2018 4 Staffeln
Amazon Prime Filme


Michael Ostrowski spricht über seine nächsten Projekte

Share @ Whatsapp
Der österreichische Publikumsliebling Michael Ostrowski legte in einem Interview mit der Kleinen Zeitung seine nächsten Projekte offen.
Bereits im Februar ist er an der Seite von Til Schweiger in der Fortsetzung von Kokowää zu sehen.

Ebenfalls bereits abgedreht ist die Satire Hai-Alarm am Mügglsee, wieder eine deutsche Komödie, unter der Regie von Sven Regener und Leander Haußmann. Ein Kollege aus Nacktschnecken und Contact High-Zeiten, Detlev Buck, ist ebenfalls mit von der Partie.

Ende Jänner beginnen dann bereits die Dreharbeiten für einen Film über den bayerischen Kabarettisten Gerhard Polt - ebenfalls eine Komödie.

Von einer Komplettierung der Sex, Drugs and Rock'N'Roll-Trilogie von Michael Glawogger war wieder nicht die Rede. Falls es noch dazu kommen sollte, muss sich die Fangemeinde wohl noch einige Zeit gedulden.

Kommentare (5)


Beitrag schreiben


Filmosoph
10.02.13 - 13:03
Nun also doch: Ostrowski schreibt gerade am dritten Teil von Sex, Drugs and Rock'N'Roll! (In dieser Reihenfolge: Nacktschnecken, Contact High, Double Trouble im Hotel (Arbeitstitel).)

Antwort abgeben

Filmosoph
31.01.13 - 15:12
Der Film über Polt wird Und Äktschn! heißen. Mit dabei wird übrigens auch Brigitte Kren sein, Ostrowskis Mutter in Vier Frauen und ein Todesfall.

Antwort abgeben

Filmosoph
18.01.13 - 19:05
Ich bin vor allem auf weiter Meldungen zu Hai-Alarm am Mügglsee gespannt

Antwort abgeben

Filmfreak
18.01.13 - 13:56
Merci für die Info, Markus. Mal sehen wie seine Rolle in Kokowää 2 ausfällt und dann noch die Komödie über Gerhard Polt, da werde ich ein Auge drauf haben.

Antwort abgeben

kurenschaub
18.01.13 - 13:32
cooler darsteller, den ich schon seit langem mag!

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.594 Beiträge
Jahr 2013: 593 Beiträge
Monat Januar: 111 Beiträge



Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss