Hosted by World4YouSamstag, 21. Juli 2018
Amazon Prime Filme


"Need for Speed" wird für das Kino produziert

Share @ Whatsapp
Nun soll für die Kinos eine weitere erfolgreiche Videospielreihe adaptiert werden. Die Rede ist von den arcadelastigen Racern The Need for Speed aus dem Hause Electronic Arts. Von diesem Franchise gibt es mittlerweile diverse Spiele für den PC und die Konsolen.
Das Projekt ist bei DreamWorks angesiedelt, eine Besetzung konnte man für den Actionfilm wohl auch schon finden. Die Schauspieler Dominic Cooper, Aaron Paul und Imogen Poots sollen dabei die Hauptcharaktere verkörpern.

Der Fokus soll auf einem Rennfahrer liegen (dargestellt von Aaron Paul), der neben seinen Rennen noch eine Werkstatt für die PS-Boliden führt. Eines Tages soll er für ein Verbrechen verantwortlich gemacht werden, wo er überhaupt nicht daran beteiligt gewesen ist. Von nun an macht er sich auf die Suche nach den wahren Tätern, um dies ein für alle Mal zu klären.
Die Rollen der anderen beiden Hauptdarsteller sind bisher noch nicht bekannt.

Regie wird hierbei Scott Waugh führen. Der geplante US-Kinostart ist der 07. Februar 2014. Ob der Film auch den Weg in die deutschen Kinos finden wird, steht bis dato noch nicht fest.

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Filmfreak
27.01.13 - 14:52
eichi
waren die anfangs nicht auch irgendwie an das videospiel angelehnt?


...jupp, so ist es, Jürgen. Zumindest hatte man bei Need for Speed Underground und dessen Nachfolger das Gefühl bzgl. den Fast and Furious-Filmen.

Antwort abgeben

eichi
27.01.13 - 14:26
wird wahrscheinlich einfach zu ähnlich den ganzen fast and furious filmen werden... waren die anfangs nicht auch irgendwie an das videospiel angelehnt?

Antwort abgeben

Filmosoph
26.01.13 - 12:46
Filmfreak
Glaube jedoch noch nicht daran, dass wir hier einen Über-Drüber-Film sehen werden.

Auf eine gute Videospielverfilmung warten wir noch. Diese wirds glaublich auch nicht.

Antwort abgeben

Filmfreak
25.01.13 - 16:34
Ich kenne diese PC- und Videospielreihe von früher noch sehr gut. Hatte mich eh schon lange gefragt, wann es dafür eine Kinoadaption geben wird - nun wird sie kommen.

Glaube jedoch noch nicht daran, dass wir hier einen Über-Drüber-Film sehen werden.

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.596 Beiträge
Jahr 2013: 593 Beiträge
Monat Januar: 111 Beiträge

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss