HIDE


Colin Farrell trifft als Serienkiller auf Anthony Hopkins in „Solace“

Share
Es soll zwar noch keine Unterschrift geben, aber laut mehreren Onlineseiten dürfte bereits fix sein, dass Colin Farrell zum Cast von Solace stoßen wird. Damit würde der Schauspieler auf den bereits engagierten Anthony Hopkins treffen.

Hopkins soll einen zurückgezogenen Doktor spielen, dessen Hilfe von einem FBI-Agent beansprucht wird, um eine Reihe von brutalen Morden aufzuklären. Der Arzt war früher ein echter Experte für Ritualmorde, doch durch den tragischen Tod seiner Tochter hat er sein Gespür dafür komplett verloren. Farrell soll – wie erwähnt – eben den Serienmörder spielen und somit dürfte uns hier ein hoffentlich spannendes Katz-und-Maus-Spiel zwischen Anthony Hopkins und Colin Farrell bevorstehen.

Wer die Rolle des FBI-Agenten spielen wird, ist bisweilen noch nicht bekannt. Auf dem Regiestuhl wird Afonso Poyart Platz nehmen. Klarerweise gibt es bisher noch keinen deutschen Starttermin. Die Klappe zum Drehbeginn soll im Mai 2013 fallen.

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460
08.02.13 - 17:50
Wird bestimmt eine spannende Konstellation mit diesen beiden Actors. Freue mich schon auf das Schauspiel.


Gefällt mir!

Antwort abgeben

kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.853

NEWS
1.622

FORUM
661
05.02.13 - 20:25
cool!

Antwort abgeben

eichi

eichi


FILME
364

NEWS
3.359

FORUM
8.322
05.02.13 - 12:51
hört sich auch für mich sehr spannend an und der bisherige plot lässt stark auf mein lieblingsgenre hoffen... thriller mit starken wendungen. mit den bisher genannten darstellern bin ich auch mehr als nur zufrieden. jetzt noch einen tollen schauspieler (oder vielleicht auch eine schauspielerin?) für die rolle des fbi-agenten casten und dann hört sich das ganze mehr als nur verlockend an!

Antwort abgeben

Filmosoph

Filmosoph


FILME
294

NEWS
2.158

FORUM
5.753
05.02.13 - 12:48
Klingt recht spannend. Auch ein Genre in dem Farrell heimisch zu sein scheint - aber was kann dieser hervorragende Schauspieler eigentlich nicht spielen?

Antwort abgeben