HIDE


Drehbuchautor für "Men in Black 4" engagiert

Share
Nach dem zweiten Teil von Men in Black II sind ganze zehn Jahre vergangen, bis im Vorjahr dann der dritte Teil der Reihe in unsere Kinos gekommen ist. Die Wartezeit auf den vierten Teil will Sony nun scheinbar nicht so lange gestalten. Man ist nämlich bereits dabei, die ersten Aktionen um dieses Projekt zu starten. So soll nun mit Oren Uziel bereits der Drehbuchautor für Men in Black 4 gefunden und verpflichtet worden sein.

Über weitere mögliche Personalentscheidungen gibt es natürlich noch nichts zu berichten. Man kann aber wahrscheinlich davon ausgehen, dass auch der vierte Teil mit Will Smith und Tommy Lee Jones über die Bühne gehen wird. Auch ein genauer Zeitplan rund um diese Produktion ist noch nicht bekannt.

Freut ihr euch auf einen weiteren Teil der Men in Black?

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.811

NEWS
1.606

FORUM
661
06.05.13 - 09:58
will smith/tommy lee Jones und alles wird gut!

Antwort abgeben

Anti78

Anti78


FILME
147

NEWS
624

FORUM
1.647
05.05.13 - 16:06
Ich fand eigentlich, dass Josh Brolin seinen Part echt gut gemacht hat. Wenn also Mr. Jones nicht mehr mitspielen würde, statt dessen aber Brolin, wäre das auch ok für mich.
Ich freue mich auf einen 4. Teil.

Antwort abgeben

eichi

eichi


FILME
364

NEWS
3.356

FORUM
8.262
05.05.13 - 12:33
ohne ihn wäre es aber auch nicht wirklich "men in black" für mich... viell. kommt er ja diesmal dann komplett als pensionär zum einsatz?

Antwort abgeben

Filmosoph

Filmosoph


FILME
294

NEWS
2.158

FORUM
5.753
05.05.13 - 12:01
Ob Jones wirklich dabei sein wird, muss sich erst zeigen. In Teil 3 war er ja schon in einer Halb-Pensionsrolle.

Antwort abgeben