Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Internationaler Trailer und Filmplakat zum "Lego 3D"-Film
 


Internationaler Trailer und Filmplakat zum "Lego 3D"-Film

Das bekannte Spielzeug Lego wird 2014 nun auch in Form eines Kinofilms verarbeitet. Das überall beliebte Bauspielzeug hat es neben zahlreichen Computer- und Konsolenspielen nun also auch auf die große Leinwand geschafft. Dieses Animationsabenteuer wird von Warner produziert und soll am 10. April 2014 in unsere Kinos kommen. Seit kurzem sind nun ein erstes Filmposter und ein erster Trailer zu dieser Produktion erschienen.

Zur Story: Emmet ist eine normale, gesetzestreue und junge Lego-Figur, die man irrtümlich für einen hervorragenden Baumeister hält. Daraufhin startet er mit einer Gruppe von Fremden eine Mission, mit dem Ziel, einen bösen Tyrann davon abzubringen, das Universum zusammenzukleben...

Wie der erste Trailer zeigt, werden auch Superhelden in diesem Film vorkommen (Batman, ...).

Kommentare (5)


Beitrag schreiben


20.06.13 - 14:53
nett!

Antwort abgeben

20.06.13 - 14:00
Filmosoph
eichi
Ja, vor allem der "Batman"-Spruch am Ende mit der Farbe seines Outfits war witzig, finde ich!

Christian Bales würdiger Nachfolger

der einzige, der akzeptiert wird...!

Antwort abgeben

20.06.13 - 13:21
eichi
Ja, vor allem der "Batman"-Spruch am Ende mit der Farbe seines Outfits war witzig, finde ich!

Christian Bales würdiger Nachfolger

Antwort abgeben

20.06.13 - 13:17
Ja, vor allem der "Batman"-Spruch am Ende mit der Farbe seines Outfits war witzig, finde ich!

Antwort abgeben

20.06.13 - 13:15
Hab sogar lachen müssen. Dennoch sieht das eher wie ein Videospiel denn als abendfüllender Spielfilm aus.

Antwort abgeben