Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Where her book ended, their story began.
 


Where her book ended, their story began.

Das erste Poster zu Saving Mr. Banks ist da und zeigt sich klassisch, stylisch und durchaus auch kreativ.

Der Film Saving Mr. Banks erzählt von dem Geschäftsmann Walt Disney (Tom Hanks), der 1940 seinen beiden Töchtern verspricht, dass er die Figur der Mary Poppins auf die große Kinoleinwand bringen wird. Im Jahr 1961 holt er dann die Autorin der Geschichte P.L. Travers (Emma Thompson) nach Hollywood, um mit ihr über die Rechte an einem Film zu verhandeln. Wirklich leicht soll dieses Vorhaben allerdings nicht werden...

Aktuell wird der 30. Januar 2014 als Starttermin für diese Produktion von Regisseur John Lee Hancock geführt.

Vor kurzem ist das erste Filmplakat dazu online gestellt worden. Es zeigt Tom Hanks und Emma Thompson, die einen breiten Schatten werfen, die die Silhouetten ihrer Figuren darstellen. Außerdem ist noch folgende Tagline unter dem Filmtitel zu lesen: Where her book ended, their story began.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


25.07.13 - 11:26
Plakat ist Geschmacksache, mir gefällt es nicht besonders.

Antwort abgeben