Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Trailer zu Atiq Rahimis Literaturverfilmung "Stein der Geduld"
 

DEINE Topfilme des vergangenen Kinojahres 2020!
Jetzt Abstimmen
bis 31. Januar 2021 möglich.


Trailer zu Atiq Rahimis Literaturverfilmung "Stein der Geduld"

Stein der Geduld erzählt eine Geschichte über Liebe, Krieg, Unterdrückung und Selbstbefreiung. Ein Drama, das den Frauen Afghanistans eine Stimme gibt.

Autor und Regisseur Atiq Rahimi verfilmte mit Stein der Geduld seinen eigenen, gleichnamigen internationalen Bestseller. Es handelt sich hierbei um eine französisch-deutsch-afghanische Koproduktion. Kinostart ist am 10. Oktober 2013.

In einer Stadt in Afghanistan kniet eine junge Frau an der Seite ihres schwerverletzten Mannes, der im Koma liegt. Im Zimmer ist es still, draußen hört man Schüsse. Dann beginnt sie zu reden. Sie erzählt ihm, was sie vorher nie sagen konnte, von dem Drama, das die Ehe für sie bedeutet, ihren Wünschen und Geheimnissen. Er wird zu ihrem „Stein der Geduld“, der ohne zu urteilen alles in sich aufnimmt. Sie beschützt ihn, vor Kriegern und Bomben. Und entdeckt dabei sich selbst. Doch wie viel kann ein Stein der Geduld ertragen, bevor er zerspringt?

Der Film wurde gefördert vom Medienboard Berlin Brandenburg und der FFA und realisiert mit der Unterstützung von Arte.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


31.08.13 - 09:50
funktioniert leider nicht.

Antwort abgeben