Hosted by World4YouDonnerstag, 19. Juli 2018
Amazon Prime Filme


"Tore tanzt" - radikales, junges deutsches Kino

Share @ Whatsapp

Der Debütfilm der Hamburgerin Katrin Gebbe steckt voller Kraft, ist kompromisslos und ein belohnendes Stück Kino.

Der Film Tore tanzt, der einzige deutsche Beitrag im Programm der diesjährigen Filmfstspiele in Cannes, ist neues, radikales deutsches Kino, das schockiert und fasziniert.

Tore tanzt wurde mit dem "Prädikat Besonders Wertvoll" bedacht, erhielt u. a. den Montblanc Drehbuchpreis des Filmfest Hamburg, Darstellerin Swantje Kohlhof wurde auf dem Fantastic Fest als "Best Actress" ausgezeichnet und Regisseurin Katrin Gebbe ist mittlerweile für den Regienachwuchspreis des BVR nominiert.

Inhalt: Familienvater Benno lädt Tore für den Sommer in seine Gartenlaube ein. Zunächst fühlt sich der gläubige Tore dort aufgehoben, doch das Familienidyll trügt. Nach und nach treten Bennos sadistische Neigungen zum Vorschein, und Tores bedingungslose Nächstenliebe verlangt ihm alles ab: Benno wird zu Tores härtester Prüfung. Oder ist es umgekehrt?

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmfreak
28.08.14 - 21:46
Der Cast sagt mir jetzt leider so rein gar nichts. Schaut auf jeden Fall hart und kompromisslos aus.

Antwort abgeben

kurenschaub
29.10.13 - 15:27
sieht stark aus!

Antwort abgeben




Blogstatistik

GESAMT: 5.596 Beiträge
Jahr 2013: 593 Beiträge
Monat Oktober: 26 Beiträge

Tore tanzt, 2013

Tore tanzt

Drama  

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss