Hosted by World4YouMittwoch, 21. November 2018 1 Film 1 Gewinnspiel


"Schossgebete" kommt am 18. September 2014 in die Kinos

Share @ Whatsapp

Die Romanverfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Bestseller Schossgebete von Regisseur Sönke Wortmann startet am 18. September 2014 in unseren Kinos.

In der Hauptrolle als Protagonistin Elizabeth Kiehl ist Lavinia Wilson zu sehen. Für die Rolle ihres Ehemanns Georg stand Jürgen Vogel vor der Kamera, Juliane Köhler verkörpert die Therapeutin.

Schossgebete ist eine Produktion der Constantin Film und LittleShark Entertainment in Koproduktion mit WDR/arte und Gerhard Lidl Film.

Kindererziehung, Biokost und Therapie gehören genauso zu ihrem Alltag wie gemeinsame Bordellbesuche mit ihrem Mann: SCHOSSGEBETE erzählt radikal offen, selbstbewusst und voll grimmigem Witz die nicht ganz alltägliche Geschichte von Elizabeth Kiehl. Die junge und hochneurotische Frau Anfang 30 macht sich um alles und jeden permanent Sorgen. Nur bei einer einzigen Tätigkeit ist sie völlig entspannt und angstbefreit: beim Sex. Deshalb ist der ihr auch so wichtig. Elizabeth will allen Rollen gerecht werden, sie will nicht nur perfekte Mutter sein, sondern auch perfekte Ehefrau und Liebhaberin. Ein Anspruch, der ziemlich zermürbend sein kann, und bei dem Humor durchaus hilfreich ist …

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
29.08.14 - 17:14
Filmosoph
Nach dem eher mauen Erfolg von "Feuchtgebete" wundert es mich, dass sie es nochmals probieren...


...das versteh einer wer will...ei ei ei...Ach ja...

Antwort abgeben

kurenschaub
20.11.13 - 09:00
nein, nicht schon wieder!

Antwort abgeben

Filmosoph
19.11.13 - 19:12
Nach dem eher mauen Erfolg von "Feuchtgebete" wundert es mich, dass sie es nochmals probieren...

Antwort abgeben




Schossgebete, 2014

Schossgebete

KomödieDrama  

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss