World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.513 > 2014: 375 > Januar: 24


Auf dem neuen "Enemy"-Poster verliert Jake Gyllenhaal sein Gesicht

Share @ Whatsapp

Mit Prisoners hat Regisseur Denis Villeneuve bereits eindrucksvoll bewiesen, dass er ein Händchen für Psychothriller hat. Nun arbeitet er gerade mit Jake Gyllenhaal erneut an einem Film aus dieser Sparte. Enemy heißt die Produktion, zu der seit kurzem ein neues Filmplakat online ist...

Im Vorjahr brachte Regisseur Denis Villeneuve mit Prisoners einen Film heraus, der zu den wirklich guten im Bereich Psychothriller zu zählen ist. Nun legt der Regisseur mit dem Film Enemy noch einmal einen Film dieses Genres nach. Erste internationale Kritiken sind zwar noch gespaltener Meinung, doch es werden u.a. auch schon Vergleiche zum durchaus bekannten Donnie Darko herangezogen. Was natürlich sehr interessant ist, weil nämlich Jake Gyllenhaal in diesen beiden miteinander verglichenen Filmen die Hauptrolle spielt.

Seit kurzem ist ein neues Poster zu Enemy veröffentlicht worden, welches einen illustrierten Jake Gyllenhaal zeigt, der gerade sein "Gesicht verliert".

Und hier nun die Storydetails, die durchaus interessant klingen:
Adam Bell (Jake Gyllenhaal) gibt an einer Uni Vorträge über unterschiedliche Formen von Unterdrückungsregime in der Geschichte der Menschen. Auch sein eigenes Leben ist nicht wirklich in Ordnung. Als er in einem Film mit Anthony St. Claire sein direktes Abbild entdeckt, ändert sich sein Leben. Er nimmt Kontakt mit dem Schauspieler auf und konfrontiert ihn mit dem offensichtlichen Phänomen. Adam nimmt einen immer größeren Bestandteil vom Leben seines Doppelgängers ein und verliert langsam den Blick für die Realität. Was stimmt wirklich und was ist nur Fiktion...

Nach dem Poster haben wir für euch auch noch einen Teaser angehängt, der bereits etwas länger im Umlauf ist.
Poster Enemy


Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Filmfreak
29.08.14 - 21:06
Der Plot liest sich interessant. Der Trailer kommt sehr ruhig daher.

Antwort abgeben

eichi
03.02.14 - 09:42
also prisoners hat mir wirklich sehr, sehr gut gefallen. von daher freue ich mich natürlich sehr auf dieses neue werk...

Antwort abgeben

kurenschaub
02.02.14 - 16:04
passt - poster auch!

Antwort abgeben

Filmosoph
31.01.14 - 14:18
Cooler Fund!

Antwort abgeben