World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.506 > 2014: 375 > Februar: 39


Der deutsche Titel zu "Walk of Shame" wird "Mädelsabend" lauten

Share @ Whatsapp

Nüchtern zu schüchtern! Besoffen zu offen...

Der Film Mädelsabend ist eine hinreißende, temporeiche Komödie, bei der für Hauptdarstellerin Elizabeth Banks nichts nach Plan läuft. Zusammen mit James Marsden lässt Regisseur Steven Brill seine Heldin im heißen Outfit der letzten Partynacht von einer verrückten Situation in die nächste stolpern. Schräge Begegnungen und witzige Dialoge lassen hier kein Auge trocken. Ein Mädelsabend, den man so schnell nicht mehr vergisst.

Für die ehrgeizige Journalistin Meghan Miles (Elizabeth Banks) scheint ein Traum wahr zu werden: der lang ersehnte Job als Nachrichtensprecherin bei einem landesweiten TV-Sender ist in greifbare Nähe gerückt. Als sie jedoch erfährt, dass sie den Karrieresprung nur knapp verpasst und sich auch noch ihr Freund von ihr getrennt hat, beschließt die sonst eher geradlinige, konservative Meghan den Kummer zusammen mit ihren Freundinnen mit einer rauschenden Partynacht zu vergessen – gekrönt von reichlich Alkohol und einem One-Night-Stand mit einem schönen Unbekannten (James Marsden).
Dumm nur, dass sich Meghan am nächsten Morgen nicht nur verkatert, sondern auch völlig hilflos ohne Telefon, Geld, Ausweis oder Auto wieder findet – und das mitten in L.A. Ein Missverständnis folgt dem anderen und bald hat Meghan auch noch die Polizei am Hals. Zu allem Überfluss ist sie nun doch wieder im Rennen für den Traumjob, wenn sie es nur rechtzeitig zum Vorsprechen beim Sender am anderen Ende der Stadt schafft…

Kinostart: 26. Juni 2014
im Verleih von Universum Film

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
29.08.14 - 22:01
eichi
wird wohl nur für sehr seichte unterhaltung sorgen können...


...so sehe ich das auch. Nicht gerader ein Burner!

Antwort abgeben

eichi
21.02.14 - 07:41
wird wohl nur für sehr seichte unterhaltung sorgen können...

Antwort abgeben

kurenschaub
17.02.14 - 15:55
geht so...

Antwort abgeben