Mit der 12. Staffel wird "Two And A Half Men" endgültig in den Ruhestand geschickt

Share

Aus und vorbei! Nun ist es offiziell, nach 12 Jahren wird die letzte Klappe für die Sitcom Two And A Half Men fallen...

Die Sitcom Two and a Half Men hat in ihrem - für eine Serie sehr langem - Leben einiges mitgemacht. In den ersten Staffeln waren alle begeistert. Alle wollten wie der coole Onkel Charlie (Charlie Sheen) sein und lachten über seinen ungeschickten und nicht annähernd so vom Glück verfolgten Bruder Alan (Jon Cryer). Dann häuften sich die Eskapaden des eigentlich so beliebten Hauptdarstellers Charlie Sheen und es kam nach dem Skandal-Ausstieg zu einem Wechsel der Hauptrolle. So übernahm Ashton Kutcher anstelle von Sheen ab der neunten Staffel den neuen Hauptpart. Trotz eines solchen drastischen Eingriffs in die Serie blieb ein Ende vorerst noch aus.

Nun ist die Zeit des Abschieds aber endgültig gekommen. Die im Herbst 2014 startende 12. Staffel wird gleichzeitig auch die Letzte sein. Somit wird im Frühjahr 2015 die letzte Episode der über viele Jahre so erfolgreichen Sitcom über die amerikanischen Bildschirme flimmern. Chuck Lorre, der Erfinder von TAAHM, versprach aber, dass man sich mit einem großen Finale verabschieden möchte. Somit hat es im Endeffekt auch Ashton Kutcher noch auf ganze vier Staffeln gebracht.

Schaut ihr TAAHM noch oder habt ihr mit dem Abgang von Charlie Sheen ebenfalls das Handtuch geworfen?

Kommentare (5)


Beitrag schreiben


Filmfreak
30.08.14 - 15:50
Da mich bis heute diese Sitcom nie wirklich interessiert hatte, ist es mir im Prinzip egal, ob diese nun ihr Ende findet. Ich weine ihr keine Träne nach.

Antwort abgeben

Chev
16.05.14 - 19:12
Laut diversen Hollywoodreportern schon. Auf jeden Fall sprechen die US Einschaltquoten für sich.

Antwort abgeben

Filmosoph
16.05.14 - 18:13
Gibt es wirklich noch so zahlreiche Fans, die Ashton Kutcher sehen wollen?

Antwort abgeben

Chev
16.05.14 - 17:49
Mich würde mal interessieren WARUM die Serie eingestellt wird. An den Einschaltquoten liegt es nämlich nicht.

Im Grunde kann es mir egal sein, ich hab zusammen mit Charlie die Serie verlassen und kann - nicht ganz ohne Stolz - behaupten, dass ich keine einzige Folge mit Äschten gesehen habe. Jedebfalls nicht komplett. Die ersten beiden Folgen habe ich bis zur Hälfte geschaut und es gefiel mir nicht mehr. War irgendwie nicht das Selbe. Später habe ich beim Rumzappen nochmal die letzten 10-12 Minuten einer anderen Folge gesehen. Das war es aber auch.

Trotzdem schade für die zahlreichen Fans.

Antwort abgeben

Anti78
16.05.14 - 16:21
Da verweigere ich meinen "Daumen nach oben".

Finde ich echt schade. Habe die Serie immer gerne geschaut. Auch mit Ashton. Eine der wenigen Serien die ihrem Schema treu geblieben ist.

Antwort abgeben




Two and a Half Men, 2014

Two and a Half Men - Staffel 12

KomödieTV-Produktion

Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Bewertungen:

brittlover

brittlover
7.480 Bewertungen

  • kurenschaub kurenschaub4.726
  • Seth0487 Seth04874.349
  • Chev Chev3.567
  • eichi eichi2.573
  • mcfunny mcfunny2.347
  • Filmosoph Filmosoph2.147
  • Hirsch777 Hirsch7772.143
  • Vanuschka Vanuschka1.983
  • Testbericht Testbericht1.949