World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.513 > 2014: 375 > Mai: 31


Das türkische Drama "Winter Sleep" erobert die Goldene Palme des Filmfestivals von Cannes

Share @ Whatsapp

Die 67igsten Filmfestspiele von Cannes bescherten die zweite Goldene Palme für einen türkischen Film...

Die Goldene Palme des 67jährigen Filmfestivals in Cannes gewinnt der türkische Film Winter Sleep von Regisseur Nuri Bilge Ceylan.

Filmdetails: Der pensionierte Schauspieler Aydin (Haluk Bilginer) betreibt ein kleines Hotel in der Einsamkeit Zentralanatoliens. Hier lebt er gemeinsam mit seiner Frau, von der er sich emotional komplett distanziert hat, und seiner Schwester. Und in der Stille gibt es viel Zeit zum Nachdenken, was unter den Beteiligten zu Konflikten führt...

Der große Jurypreis ging an das Sozialdrama Le meraviglie der Italienerin Alice Rohrwacher. Der Engländer Timothy Spall (Mr. Turner von Regisseur Mike Leigh) wurde zum besten Darsteller gekürt, während Julianne Moore (US) die Auszeichnung als beste Schauspielerin für ihre Performance in Maps to the Stars von David Cronenberg erhalten hat.

Wim Wenders ist mit dem Spezialpreis der Sektion Un Certain Regard für die Doku The Salt of the Earth geehrt worden.

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmfreak
30.08.14 - 16:09
Maps to the Stars einmal vormerken!

Antwort abgeben

kurenschaub
25.05.14 - 18:01
mir persönlich gefällt die Auszeichnung von Julianne Moore und Wim Wenders ungemein. "Winter Sleep" sollte unbedingt gesichtet werden.

Antwort abgeben