Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Zwei neue Trailer zur Märchenverfilmung "Cinderella"


Zwei neue Trailer zur Märchenverfilmung "Cinderella"

Bildrechte: © Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved. (Jonathan Olley)

Erster offizieller Trailer auf Deutsch: Disney‘s Cinderella - Das weltberühmte Märchen einmal mehr in einem komplett neuem Gewand. Freut euch auf ein farbenfrohes Spektakel mit Helena Bonham Carter als gute Fee: Ab dem 12. März 2015 in den Kinos!

Cinderella dreht sich um das Schicksal der jungen Ella (Lily James), deren Vater nach dem tragischen Tod der Mutter erneut heiratet. Um ihren liebevollen Vater zu unterstützen, heißt Ella ihre Stiefmutter Lady Tremaine (Cate Blanchett) und deren Töchter Anastasia (Holliday Grainger) und Drisella (Sophie McShera) herzlich in der Familie willkommen. Doch als auch ihr Vater unerwartet stirbt, ist Ella schutzlos der Eifersucht und den Grausamkeiten ihrer neuen Familie ausgeliefert. Als sie bald zu einer einfachen Dienerin degradiert und von allen hämisch „Cinderella" genannt wird, scheint für Ella alles verloren. Wäre da nicht die Erinnerung an ihre Mutter (Hayley Atwell), die Ella Mut und neue Hoffnung gibt. Als sie eines Tages in den Wäldern einem gut aussehenden Fremden begegnet, scheint Ella endlich einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Sie hält den charmanten Mann für einen Bediensteten im königlichen Palast, nichtsahnend, dass er in Wirklichkeit der Prinz (Richard Madden) selbst ist. Als der Hof alle jungen Frauen des Landes zu einem großen Ball einlädt, sieht Ella die Gelegenheit gekommen, ihn wieder-zusehen. Mit Hilfe einer guten Fee (Helena Bonham Carter) macht sich Cinderella auf, um ihr Leben ein für alle Mal zu ändern...

Regie führt Kenneth Branagh.

Kommentare (7)


Beitrag schreiben


01.01.15 - 21:59
Wurscht ...und wenn 2000x ...Cinderella is immer gut

Antwort abgeben

01.01.15 - 20:47
Filmosoph
eichi
wie oft dient dieses märchen noch für eine filmvorlage??

1000 Mal.

1001 mal wäre jetzt aufgelegt gewesen, oder?

Antwort abgeben

01.01.15 - 19:42
eichi
wie oft dient dieses märchen noch für eine filmvorlage??

1000 Mal.

Antwort abgeben

01.01.15 - 16:29
wie oft dient dieses märchen noch für eine filmvorlage??

Antwort abgeben

17.12.14 - 08:46
Hätte ihn auch lieber in der Vorweihnachtszeit gesehen. März ist irgendwie so willkürlich. Passt so nicht.

Antwort abgeben

12.10.15 - 16:19
Kann ich irgendwie auch nicht so recht nachvollziehen, warum man dieses etwas merkwürdige Datum als Kinotermin wählte.
17.12.14 - 08:16
Wäre nen schönes Weihnachtsgeschenke

Antwort abgeben