World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.376 > 2015: 415 > Januar: 47


"The Big Short": Brad Pitt, Ryan Gosling und Christian Bale in einem Film?

Bildrechte: © Sony Pictures, Warner Bros. und Universal Pictures
Share @ Whatsapp

Brad Pitt, Christian Bale und Ryan Gosling - diese Namen lassen wohl nicht nur Frauenherzen höher schlagen, sondern auch die eines jeden versierten Filmfans. Haben doch alle drei Filmlisten vorzuweisen, auf denen man gleich mehrere tolle Filme finden kann. In einem geplanten Finanzdrama sollen nun alle drei gemeinsam vor der Kamera stehen...

Gemeinsam mit Paramount soll Darsteller Brad Pitt bereits länger eine Umsetzung des Sachbuchs The Big Short: Inside The Doomsday Machine von Wirtschaftsexperten Michael Lewis planen. Nun soll die Produktion, auch wenn Paramount noch nichts offiziell bestätigen will, einen großen Schritt vorwärts gemacht haben. Wie unsere Kollegen von Variety nämlich berichten, soll nicht nur Brad Pitt selbst eine Hauptrolle übernehmen, sondern auch noch der aktuelle Frauenschwarm schlechthin Ryan Gosling und The Dark Knight-Darsteller Christian Bale. Ein richtiger All-Star-Cast also, der an dieser Produktion mitwirken soll/wird.

Als Regisseur und Drehbuchautor soll man Adam McKay engagiert haben, der bisweilen allerdings eher für Komödien bekannt war (Stiefbrüder, Die etwas anderen Cops und Anchorman - Die Legende kehrt zurück). McKay soll auch mit dem Drehbuch schon fertig sein, einen Termin für einen Drehstart gibt es allerdings noch nicht.

Im Sachbuch von Lewis geht es um die Haus- und Kreditblase Anfang 2000, die dann zur großen Finanzkrise 2007 bis 2010 geführt hat.

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


Filmosoph
15.01.15 - 10:09
Schon wieder ein "Finanzdrama" - seit Wall Street und v. a. The Wolf of Wall Street sollte dazu filmisch eigentlich alles gesagt sein

Antwort abgeben

Filmfreak
12.10.15 - 12:09
Wird es wohl immer wieder mal geben, Markus.