Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Daniel Radcliffe im deutschen Trailer zu "The F-Word"
 

DEINE Topfilme des vergangenen Kinojahres 2020!
Jetzt Abstimmen
bis 31. Januar 2021 möglich.


Daniel Radcliffe im deutschen Trailer zu "The F-Word"

Bildrechte: © Senator Entertainment AG

„Wir können ja Freunde werden!“ Ungefähr diese Worte sind der Todesstoß einer jeden aufkeimenden Romanze,...

Wie alle Romantiker versteckt Wallace (Daniel Radcliffe) sein weiches Herz hinter einer witzig-coolen Fassade. Nach einer gescheiterten Liebe hat er sein Medizin-Studium hingeschmissen, jobbt für eine Softwarefirma und betrachtet nachts den Sternenhimmel über Toronto. Als er sich eines Abends doch zu einer Party aufrafft, trifft er auf Chantry (Zoe Kazan), eine junge Trickfilmzeichnerin mit sanften Augen und schrägem Humor. Wie er liebt sie Wortspiele und pariert seine Provokationen charmant. Wallace ist hingerissen, doch Chantry hat einen Freund, den erfolgreichen Juristen Ben (Rafe Spall), mit dem sie zusammenlebt. Obwohl sie sich zu Wallace hingezogen fühlt, will sie nur mit ihm befreundet sein. Für die beiden sensiblen Endzwanziger ein guter Deal. Zunächst. Wenn sich Gefühle nur kontrollieren ließen... Chantry und Wallace tun jedenfalls alles dafür - was immer wieder zu Situationen von grotesker Komik führt. Denn eigentlich wissen sie, dass sie zusammengehören. Aber haben sie auch den Mut dazu?

Kinostart ist am 9. April 2015. Inszeniert wird das Ganze von Regisseur Michael Dowse.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


12.10.15 - 08:45
Nun ja, wem es gefällt...beinhaltet aber ein paar lustige Szenen.

Antwort abgeben

26.02.15 - 11:00
ich kann da eher gar nix damit anfangen...

Antwort abgeben

24.02.15 - 16:18
Das könnte der erste Daniel Radcliffe Film nach Harry Potter sein, den ich mir anschauen werde (jedenfalls irgendwann daheim)

Antwort abgeben