World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.514 > 2015: 415 > Februar: 26


Chris Hemsworth im neuen Trailer zu "Im Herzen der See"

Bildrechte: © 2014 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC ALL RIGHTS RESERVED (Photo Credit: Jonathan Prime)
Share @ Whatsapp

Im Herzen der See erzählt die Geschichte einer Schiffskatastrophe, die als Inspiration für die berühmte Moby Dick-Geschichte gedient haben soll...

Im Winter 1820 überstand die neuenglische Mannschaft der Essex einen Angriff, dessen Wucht das Vorstellungsvermögen aller Seeleute überstieg: Ein gigantischer Wal entwickelte bei seiner Attacke einen fast menschlichen Rachedurst. Die authentische Schiffskatastrophe inspirierte Herman Melville später zu seinem Roman „Moby Dick“. Doch das Buch erzählt nur die halbe Geschichte. „Heart of the Sea“ berichtet nun von dem grausigen Nachspiel: Der nackte Existenzkampf zwingt die Überlebenden der Mannschaft, auch undenkbare Optionen zu erwägen: Stürme, Hunger, Panik und Verzweiflung bringen die Männer dazu, ihre tiefsten Überzeugungen, den Wert des menschlichen Lebens und die Moral ihres Berufs infrage zu stellen, während sich der Kapitän auf dem offenen Meer zu orientieren versucht und der erste Offizier grimmig an seinem Plan festhält, den großen Wal doch noch zu erlegen.

Kinostart ist am 3. Dezember 2015. Ron Howard ist der Regisseur dieser Produktion.

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


Filmfreak
12.10.15 - 08:46
Ach doch, hat schon was. Wie schon in nem neueren Beitrag dazu getippt: erst das Original mit Gregory Peck und dann diesen hier.

Antwort abgeben

eichi
25.02.15 - 20:37
ach, ich hab allgemein ein problem mit filmen, die sich hauptsächlich im wasser abspielen... irgendwie kann ich mich kaum für solche filme/themen interessieren. k.a. warum.

Antwort abgeben

Anti78
24.02.15 - 16:13
Moby Dick ist ja soweit ganz interessant. Ob ich mir "Im Herzen der See" anschauen werde, bezweifel ich gerade. Werde nicht so recht warm damit

Antwort abgeben