World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.378 > 2015: 415 > April: 48


"Batman v Superman: Dawn of Justice" - Erster offizieller Teaser Trailer

Bildrechte: © 2014 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC., RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC AND RATPAC ENTERTAINMENT, LLC
Share @ Whatsapp

Ein Leak hat geholfen, dass wir bereits heute in den Genuss des ersten Teaser Trailers zu Batman v Superman: Dawn of Justice kommen...

Zwei der größten und bekanntesten Superhelden werden im Film Batman v Superman: Dawn of Justice aufeinandertreffen: Superman (Henry Cavill) und Batman (Ben Affleck). Es wird aber kein besonders friedliches Treffen sein. Da bereits gestern ein erster Leak des Teaser Trailers veröffentlicht wurde, hat man sich bei Warner entschieden, statt erst am kommenden Montag, bereits heute den Trailer zu veröffentlichen. Damit Fans den Trailer in guter Qualität sehen können und nicht in einer mitgeschnittenen Form.

Der Film wird aber auch noch andere bekannte Gesichter aus dem DC-Comic-Universum beinhalten, neben dem fast schon logischen Auftritt von Lex Luthor (Jesse Eisenberg) wird zum Beispiel auch Wonder Woman (Gal Gadot) zu sehen sein.

Das Action-Spektakel von Regisseur Zack Snyder kommt am 24. März 2016 in unsere Kinos.

Kommentare (5)


Beitrag schreiben


Filmfreak
10.10.15 - 18:30
Mich würde mal interessieren, wie viele Filme da in Planung sind bei Warner? Oder ob es bei diesem einen Film bleiben wird?

Und bekommen wir dann vielleicht schon wieder einen neuen Batmandarsteller serviert?

Antwort abgeben

eichi
18.04.15 - 14:05
hatte schon den leak-trailer gesehen und muss sagen, dass er mich in hd natürlich noch mehr umhaut... schön dunkel, coole atmosphäre... ich bin echt gespannt und voller vorfreude! "blutest du?"...

Antwort abgeben

Filmosoph
18.04.15 - 14:01
Wow! Könnte echt gut werden.
War ja am Anfang ziemlich skeptisch, jetzt scheint es die erste Comic-Verfilmung seit langem zu werden, auf die ich mich wieder einmal freue. Wie sich Affleck als Batman schlägt wird man sehen.
Gut gefällt mir am Trailer, dass er sehr düster ist.

Als ich vor Jahren das erste Mal von dem Projekt gehört hab, dachte ich nie im Leben daran, dass diese Geschichte jemals auf die Leinwand kommen würde. Zwei gute Superhelden kämpfen gegeneinander, schien mir nicht plausibel...

Antwort abgeben

eichi
18.04.15 - 14:05
ich hätte auch nie gedacht, dass es so düster werden wird. liegt vielleicht auch daran, dass ich nicht comic affin bin oder auch am ersten superman film, der doch eher "freundliche", "helle" und "schöne" bilder hatte...
Filmosoph
18.04.15 - 14:13
Man of Steel war ja in puncto Düsterkeit ein Meilenstein im Superman-Film-Universum - wohl auch, weil da ein gewisser C. Nolan mit seine Finger im Spiel hatte. Ich hoffe v. a., dass der Film diese Atmosphäre, die im Trailer zum Vorschein kommt, auch beibehält.