World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.375 > 2015: 415 > April: 48


Naomi Watts und Ben Stiller haben Angst vorm Älterwerden

Bildrechte: © SquareOne/Universum
Share @ Whatsapp

Gefühlt Mitte Zwanzig - deutscher Trailer zur Komödie von Regisseur Noah Baumbach, der bereits als "Woody Allen für eine neue Generation" gehandelt wird.

Während all ihre Freunde Kinder kriegen, genießen Josh (Ben Stiller) und Cornelia (Naomi Watts) die Freiheiten, die ihnen ihre Zweisamkeit ermöglicht. Sie wohnen in Brooklyn, sind glücklich in ihren 40ern - werden aber irgendwie das Gefühl nicht los, dass das wahre Leben an ihnen vorbei zieht. Als sie Jamie (Adam Driver) und Darby (Amanda Seyfried) kennen lernen, ein junges Hipster-Paar Mitte Zwanzig, ist es Freundschaft auf den ersten Blick. Die beiden begegnen Josh und Cornelia mit einer Offenheit, die sie fasziniert und selbst wieder ein Stück jünger fühlen lässt. Immer mehr werfen sie die zur Gewohnheit gewordenen Spießigkeiten ihres Alters über Bord und schmeißen sich mitten hinein in das Leben von Jamie und Darby. Zur Verwunderung ihrer gleichaltrigen Freunde „verjüngen“ sie plötzlich ihren Kleidungsstil, entdecken Hip Hop-Tanz für sich oder besuchen gemeinsam spirituelle Sitzungen. Zwar sind Josh und Cornelia selbst etwas überrascht von sich und ihrer „Frischzellenkur“, aber was soll’s, man ist nur einmal wieder jung. Doch während die beiden Paare sich einander immer näher kommen, wird auch immer deutlicher, was sie voneinander trennt. Wäre Alter nur ein Gefühl, Josh und Cornelia wären wieder Mitte Zwanzig. Aber es ist eben mehr als das, und das Leben lässt sich nicht so einfach zurück drehen…

Kinostart ist am 16. Juli 2015.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
10.10.15 - 16:09
Eine durchaus interessante Geschichte vom Älterwerden.

Nein nein, das Leben oder die Zeit lässt sich nicht zurück drehen - man kann dies so oder so sehen.

Ich hoffe doch sehr, dass diese Produktion auch ihre nachdenklichen Momente mit sich bringen wird...

Antwort abgeben