World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.378 > 2015: 415 > August: 26


Deutsche Version zum Comic Con Trailer von "Batman v Superman: Dawn of Justice" online

Bildrechte: © 2014 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC., RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC AND RATPAC ENTERTAINMENT, LLC (Foto-Credit: Zack Snyder, Clay Enos)
Share @ Whatsapp

Dawn of Justice.

Vor über einem Monat wurde der mit etwas mehr als drei Minuten recht lange Comic Con Trailer zum kommenden Superhelden-Epos Batman v Superman: Dawn of Justice veröffentlicht. Nun endlich kann diese Filmvorschau auch in der deutschen Sprachversion genossen werden.

Der fertige Film von Regisseur Zack Snyder wird zwar erst nächstes Jahr, am 24. März 2016, über die große Leinwand flimmern, aber die ersten bewegten Videos und Trailer zeigen schon recht deutlich, was man sich von der neuen Comicverfilmung erwarten kann.

Kommentare (10)


Beitrag schreiben


Filmfreak
09.10.15 - 22:17
Ich halte mich noch bedeckt, was diese Produktion angeht, obwohl mich Zack Snyders Produktionen bisher nie enttäuscht hatten, was nicht bei allen Usern hier der Fall ist. Könnte seine erfolgreichste Inszenierung werden.
Wobei, mir dieses Kostüm von Batman so gar nicht gefällt. Warum? Es fällt für mich eine Spur zu muskulös aus wie ich finde und seit wann leuchten die Augen von Batman, wenn er seinen Anzug trägt??? Habe ich da etwas verpasst? Kann mich da irgendjemand bitte aufklären...
Nein nein nein, dies gefällt mir gar nicht. Snyders Batman Version wird bei mir immer mit Nolans Variante verglichen werden, da diese Inszenierungen nicht so weit auseinander liegen und da zieht Snyder bei mir einfach den Kürzeren und ich spreche noch nicht einmal von den beiden Schauspielern Bale und Affleck.

Antwort abgeben

Butchess
26.08.15 - 20:11
@eichi: In meiner Vorstellung existiert ein Lex Luthor der groß, muskulös und glatzköpfig ist. Und dieses Bild ist fast unumstößlich. Wenn ich jetzt Jesse Eisenberg daneben stelle, kommt bei mir ein klares "Nein!" raus... Beispielsweise sieht die Wonder Woman für mich auch ganz anders aus. Eine AMAZONE- kein dürres Püppchen. Wenn wir das weiter diskutieren endet das in Haarspalterei. Aber ich denke, du weißt was ich meine.

Antwort abgeben

eichi
27.08.15 - 06:36
ok, verstehe schon, was du meinst. ein kahlkopf ist auch in meiner vorstellung von lex luthor vorhanden, kann ja noch kommen, dass er seine haare verliert, aber muskulös würde ich ihn mir nicht unbedingt vorstellen. eher smart und business-man like... von daher hast du schon recht, dass jesse eisenberg vielleicht auf den ersten blick nicht der geeignete für diese rolle ist. mal sehen...
Anti78
27.08.15 - 07:40
Jesse ist doch glatzköpfig in dem Film? Jedenfalls soweit man bisher gesehen hat.

Groß und muskulös ist er nicht. Stimmt. Gefällt mir bisher auch nicht so.
eichi
27.08.15 - 07:47
ja, hätte wohl schreiben sollen, dass es ja im laufe des filmes eh soweit kommen wird, dass die haare weg sind... hab das falsch geschrieben. ich weiß nicht, irgendwie gebe ich bei dem film von start weg allen mal eine chance... ich glaube, der film wird mir richtig gut gefallen...
Filmosoph
22.08.15 - 10:06
Der einzige Comicfilm, der mich in den nächsten Jahren überhaupt - behaupt ich mal - interessiert. Wäre also sehr froh darüber, wenn sich Affleck besser schlägt, als ich erwarte.

Antwort abgeben

Butchess
21.08.15 - 20:43
<- Ich.

1. Ben Afleck spielt meinen Lieblings-Superhelden *skeptisch*
2. Mark Zuckerberg als Lex Luthor? Selbst im Trailer für mich unglaubwürdig.

Oh ich ärgere mich so! Trailer sieht gut aus, ja. Ich geb's zu. Aber die beiden Dinge halten mich davon ab, dafür Geld auszugeben.

Antwort abgeben

eichi
24.08.15 - 07:24
d.h. für dich ist jesse eisenberg jetzt fix "mark zuckerberg"? warum? weil er dir in der rolle so gut gefallen hat? wenn ja, vielleicht haut er dich ja dann auch als lex luthor um...?
Anti78
19.08.15 - 15:47
Wer nicht?

Antwort abgeben

eichi
19.08.15 - 07:41
Irgendwie freu ich mich wirklich schon wahnsinnig auf diesen Film!

Antwort abgeben