World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.356 > 2015: 415 > September: 26


Der deutsche Trailer zu Tarantinos "The Hateful 8"

Bildrechte: © 2015 - The Weinstein Company
Share @ Whatsapp

Niemand kommt hierher ohne einen verdammt guten Grund!

Wyoming, einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg: Eine Kutsche bahnt sich mühsam ihren Weg durch den Schnee in Richtung der Stadt Red Rock. An Bord befinden sich der Kopfgeldjäger John „The Hangman“ Ruth (Kurt Russell, dessen Gefangene Daisy Domergue (Jennifer Jason Leigh) sowie der Anhalter Major Marquis Warren (Samuel L. Jackson), der früher Soldat war und nun ebenfalls als Kopfgeldjäger sein Geld verdient, und Chris Mannix (Walton Goggins), ein Deserteur aus den Südstaaten, der behauptet, der neue Sheriff der Stadt zu sein. Ein Schneesturm zwingt die Gruppe zu einem Zwischenstopp in Minnies Kleinwarenladen. Sie treffen dort zwar nicht auf Minnie aber dafür auf den mysteriösen Mexikaner Bon (Demian Bichir), auf den verschwiegenen Cowboy Joe Gage (Michael Madsen), auf den Konföderierten-General Sandford Smithers (Bruce Dern) sowie auf Oswaldo Mobray (Tim Roth). Während der Sturm draußen immer heftiger tobt, begreifen die acht Fremden, dass ihr Zusammentreffen vielleicht gar nicht so zufällig ist und sie Red Rock möglicherweise nie erreichen werden…

Kinostart ist am 28. Januar 2016. Quentin Tarantino führt Regie.

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Filmfreak
09.10.15 - 21:19
Da ich eh ein Freund des Western bin, habe ich mich auf diesen Beitrag schon sehr gefreut.

Ich kann Jürgens Worte gut nachvollziehen nach dieser Trailersichtung. Auf der anderen Seite bin ich auch froh, dass man noch nicht allzu viel zusammenhängende Szenen oder Dialoge zu sehen bekommt. Der Pep fehlt noch. Ach nein, der is ja hier in München.

Antwort abgeben

Kiddow
02.09.15 - 14:36
Bin gespannt was der Film zu bieten hat.

Antwort abgeben

eichi
02.09.15 - 14:43
einen besonderen eindruck hinterlässt bisher noch kein material dazu bei mir... weiß auch nicht, spricht mich wenig an bisweilen.
Filmosoph
03.09.15 - 20:35
Ich freu mich riesig. Dürfte etwas ernsthafter werden als Django zuletzt. Aber bei Tarantino weiß man ja nie.

Gut wird er - da bin ich mir jedenfalls sicher.