World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.356 > 2015: 415 > November: 73


Stirb Langsam 6 kommt so langsam ins Rollen

Bildrechte: © Twentieth Century Fox
Share @ Whatsapp

Yippie-Ka-Yeah, Motherf***er!

Wie nun erst vor Kurzem bekannt wurde, plant 20th Century Fox einen weiteren Teil zu Stirb Langsam! Unsere Kollegen von Deadline.com haben in Erfahrung gebracht, dass Len Wiseman seinerzeit Regisseur von Stirb Langsam 4.0 diese weitere Fortsetzung engagiert wurde. Erst einmal wird nach einem passenden Autor für die neue Geschichte gesucht. Das Projekt nennt sich bis dato Die Hard Year One!

Ersten Informationen zufolge soll es sich um eine Art Prequel handeln, welche die Geschichte ins Jahr 1979 zurückversetzt, in der John McClane als Gesetzeshüter in New York City tätig war. Ein unterzeichneter Vertrag mit Bruce Willis ist zwar noch nicht unter Dach und Fach, fest steht jedoch, dass er in die Planungen bei diesem Projekt miteinbezogen ist.

Es bleibt nun erst einmal abzuwarten, welche Infos uns um dieses Projekt noch erreichen werden. Was ist eure erste Meinung hierzu?

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Filmosoph
05.11.15 - 14:02
Der vierte Teil war zwar nicht wirklich gut, aber immerhin noch passabel. Der fünfte indes war eine einzige Katastrophe. Für mich ist die Serie mit dem fünften gestorben. Da müsste schon ein Wunder passieren, dass der sechste was wird.

Antwort abgeben

Filmfreak
05.11.15 - 16:08
Wie stehst du zu der Sache mit dem Prequel, Markus?

Wenn sie noch einen Teil produzieren, finde ich die Sache mit dem Prequel gar nicht so verkehrt. Allerdings frage ich mich gerade, wie man es schaffen wird, dass man Bruce künstlich verjüngt? Würde dann so glaube ich nur mittels Computertechnik gehen, oder?
Ok, nen Toupet bekommen sie in Hollywood allemal auf die Glatze von Bruce.
Filmosoph
05.11.15 - 16:10
Vielleicht muss wieder Joseph Gordon-Levitt einspringen
eichi
05.11.15 - 12:33
Hätte man mich nach dem dritten Teil der Reihe gefragt, ob ich noch einen neuen sehen möchte, wäre meine Antwort ein klares JA gewesen. Ich persönlich fand die ersten drei Teile nämlich alle wirklich gelungen.

Nach dem vierten Teil war ich dann doch recht enttäuscht, was sich allerdings revidierte, als der fünfte Teil aufgetaucht ist. Der war eine herbe Enttäuschung. Von daher, ... tendenziell würde ich noch immer sagen, dass ich gerne einen weiteren Film sehen möchte, aber nur, wenn MINDESTENS das Niveau des vierten Teils erreicht wird oder natürlich noch besser, er so gut wie die ersten drei Teile wird.

Zum Thema Prequel, ... kann mir da nur vorstellen, dass es zu Rückblenden kommt, sonst passt Bruce Willis ja nicht mehr ins Geschehen, ... auch bei Mr. Cool bleibt das Alter nicht ganz unbemerkt.

Antwort abgeben