Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Gilmore Girls Reunion - Neu vereint dank Netflix
 


Gilmore Girls Reunion - Neu vereint dank Netflix

Bildrechte: © Warner Bros.

Endlich ist es soweit. Die Fans der beiden Kaffee-Junkies feiern bereits die Nachricht des Jahres. Der Onlinestreamingdienst Netflix bestätigte nun die Gerüchte via Twitter. Die Gilmore Girls kommen zurück auf die Bildschirme - in Originalbesetzung.

Wenn man in den letzten zwei Tagen durch das Internet reiste, dann wird man als Filmfan an einer Nachricht nicht vorbeikommen können.
Die "Gilmore Girls Reunion".

Es gab immer wieder zahlreiche Gerüchte und neue Ideen die beliebte Serie wieder aufleben zu lassen. Eine der Hauptdarstellerinnen, Lauren Graham (48), twitterte seit Ende letzten Jahres schon immer recht geheimnisvolle Zeilen hierzu auf ihrem Twitter-Account. Gestern war es nun endlich soweit. Der Onlinestreamingdienst Netflix bestätigte die Gerüchte. Es wird eine Reunion der Gilmore Girls geben und die Vorbereitungen sind bereits angelaufen.

Die Serie ist bekannt für die alleinerziehende Mutter Lory (Lauren Graham) und ihre Tochter Rory (Alexis Bledel), die sich immer wieder schnelle und schlagfertige Wortgefechte liefern und damit ihre Umgebung in den Wahnsinn treiben. Kaum eine Folge vergeht, in der die beiden nicht mindestens 5 Kaffee getrunken haben. Jeder Charakter der beliebten Serie wurde liebevoll ausgearbeitet und hat seine eigene Fangemeinde. Kein Wunder also, dass man bemüht war die Originalbesetzung wieder unter einen Hut zu bekommen. Die außergewöhnliche Serie hat Fans auf der ganzen Welt und selbst nach der finalen Staffel, wollte der Hype einfach nicht abreißen.

Das Warten hat nun endlich ein Ende und dank Netflix geht die Serie wieder in Produktion.

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


01.02.16 - 08:43
Ich werde wohl meine Komplettbox mal wieder aus dem Schrank holen, wenn ein Releasedatum feststeht und noch einmal alle Folgen schauen zur Einstimmung.

Antwort abgeben

30.01.16 - 17:50
durchaus o.k.

Antwort abgeben

30.01.16 - 16:02
unglaublich eigentlich, aber ich hab auch nix dagegen... hab es dann im endeffekt manchmal sogar gerne mit meiner freundin/mittlerweile frau geschaut.

Antwort abgeben

30.01.16 - 10:00
*juhuuu*

Antwort abgeben