World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.374 > 2016: 308 > März: 34


Er schwingt wieder durch den Dschungel - der neue deutsche Trailer zu "Legend of Tarzan"

Bildrechte: © Warner Bros.
Share @ Whatsapp

Human. Nature.

Beinahe unzählige haben die Rolle von Tarzan bereits gespielt, darunter so namhafte Darsteller wie Johnny Weissmüller, Lex Barker, Gordon Scott (der erste "Farbfilm-Tarzan") und Christopher Lambert. Für den neuen Film, The Legend of Tarzan, wird Alexander Skarsgard in die Rolle von Lord Greystoke schlüpfen.

Besonders bekannt ist in Zusammenhang mit den Tarzan-Filmen auch der Affe Cheeta, der an der Seite von Johnny Weissmüller in zwölf Filmen mitwirkte. Der Schimpanse galt lange Zeit als ältester Affe der Welt. Das wurde jedoch als Schwindel entlarvt, da es nicht immer der gleiche Affe war, der in den Filmen mitgewirkt hat. Keine von den "Cheeta"-Darstellern ist heute noch am Leben.

Auch Disney hat der Geschichte rund um Tarzan bereits Animationsfilme gwidmet.

Die neue Geschichte rund um den kleinen Jungen, der von Affen aufgezogen wird, kommt am 21. Juli 2016 in unsere Kinos. Inszeniert wird die Produktion von Regisseur David Yates. An Tarzans Seite werden u.a. auch Margot Robbie als Jane Porter, Christoph Waltz und Samuel L. Jackson zu sehen sein.

Plot: Vor Jahren hat der als Tarzan bekannte Brite (Alexander Skarsgård) den afrikanischen Dschungel verlassen, um als adliger John Clayton III, Lord Greystoke, mit seiner geliebten Frau Jane (Margot Robbie) ein standesgemäßes Leben zu führen. Jetzt wird er vom Parlament als Sonderbotschafter für Handelsfragen zurück in den Kongo geschickt, ohne zu ahnen, dass er nur als Schachfigur in einem tödlichen Komplott aus Rache und Habgier dienen soll – eingefädelt hat es der Belgier Captain Leon Rom (Christoph Waltz). Andererseits begreifen auch die Drahtzieher dieses mörderischen Plans nicht im mindesten, welche Lawine sie damit ins Rollen bringen.

Kommentare (2)


Beitrag schreiben


eichi
19.03.16 - 12:36
womöglich ein tarzan film, der mich mal wieder reizen könnte

Antwort abgeben

Filmosoph
19.03.16 - 12:08
Viel Budget. Könnte ein guter Popcornfilm werden.

Antwort abgeben