Teresa Palmer im neuen Trailer zu "Lights Out"

Bildrechte: © Warner Bros.
Share @ Whatsapp

Manchmal ist es besser, wenn man das Licht anlässt...

Als Rebecca (Teresa Palmer) ihr Elternhaus verließ, glaubte sie noch, dass sie damit auch ihre Kindheitsängste endgültig überwunden hätte. Als Jugendliche konnte sie Realität und Einbildung nie recht unterscheiden, sobald nachts das Licht erlosch. Und jetzt durchleidet ihr kleiner Bruder Martin (Gabriel Bateman) dieselben unerklärlichen, entsetzlichen Vorgänge, die Rebecca einst den Boden unter den Füßen wegzogen und sie an den Rand des Wahnsinns trieben: Wieder taucht das grässliche Wesen auf, das auf geheimnisvolle Weise mit ihrer Mutter Sophie verbunden scheint.

Doch diesmal versucht Rebecca der Wahrheit auf den Grund zu gehen, und sehr schnell wird überdeutlich, dass die Familie in Lebensgefahr schwebt … sobald das Licht erlischt.

Warner Bros. bringt Lights Out am 4. August 2016 in unsere Kinos. Der Horrorfilm wird mit ca. 81 Minuten eine recht überschaubare Länge aufweisen. Regie führt David F. Sandberg.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev
30.10.16 - 02:53
Albern. Muss ich nicht haben

Antwort abgeben




Lights Out, 2016

Lights Out

Horror

Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Filmkritiken:

kurenschaub

kurenschaub
4.574 Filmkritiken

  • Chev Chev1.091
  • 8martin 8martin1.009
  • Filmfreak Filmfreak942
  • eichi eichi350
  • Filmosoph Filmosoph291
  • Kiddow Kiddow262
  • Anti78 Anti78144
  • AmanRu AmanRu144
  • Anthesis Anthesis123