Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
"We Bare Bears - Bären wie wir" seit 10. Oktober im Free-TV im Disney Channel
 


"We Bare Bears - Bären wie wir" seit 10. Oktober im Free-TV im Disney Channel

Bildrechte: © 2015 Cartoon Network. A Time Warner Company. All Rights Reserved.

Grizzly, Panda und Eisbär - diese Bären sind hipp(st)er als alle anderen.

Vor zwei Tagen, am 10. Oktober 2016, ging die erste Staffel der Serie We Bare Bears - Bären wie wir als deutsche Free-TV-Premiere im Disney Channel on air. In der lustigen Serie gleicht jeder Tag der drei bärigen Brüder einer aufregenden Achterbahnfahrt. Nichts wünschen Sie sich mehr, als in der menschlichen Welt Anschluss zu finden und große Internet-Stars zu werden. Die Drei sind aktive Social Media Nutzer und teilen, liken und kommentieren alles, was im sie herum passiert. Sind sie einmal ausnahmsweise nicht online, folgen Sie den aktuellen Lifestyle-Trends.

Die erste Staffel, die über 26 Episoden verfügt, wird montags bis freitags immer um 18:35 ausgestrahlt.

Zum Inhalt: Die drei Bärenbrüder Grizzly, Panda und Eisbär haben es wirklich nicht leicht: Mit allen Mitteln versuchen sie, in der menschlichen Welt anzukommen. Die Helden der Selfies sind auf der Suche nach allem was hip sowie angesagt ist und bemühen sich, im Internet berühmt zu werden – wie ganz normale Menschen. Allerdings prallen die bärigen Instinkte der Drei immer wieder mit den Gepflogenheiten der Zweibeiner zusammen. In einer Episode müssen die Drei zum Beispiel auf ihr geliebtes Notebook verzichten und sich tatsächlich eine richtige Arbeit suchen! Sie treten eine Stelle in einem Cupcake-Laden an und stellen fest: die richtige Arbeitswelt ist viel härter als gedacht.

Kommentare (0)


Beitrag schreiben