Hosted by World4YouDonnerstag, 15. November 2018


Keinohrhasen: Til Schweiger dreht Remake

Share @ Whatsapp
Til Schweiger gab gegenüber einem Fernsehsender bekannt, dass er ein Remake von »Keinohrhasen« plant. Dieses soll vor allem die amerikanischen Kinosäle füllen. Während er sich für die Hauptrolle Ben Affleck wünscht, denken die Produzenten an Ryan Reynolds oder Gerard Butler. Wer die Rolle von Nora Tschirner (im Film Anna Gotzlowski) übernehmen soll, ist noch unklar.

Kommentare (5)


Beitrag schreiben


Joliet
25.02.10 - 17:05
Da schließ ich mich an. Das mieft zu sehr nach Kommerz. Blöde Idee.
Unterhaltsam ist das Original alle mal und ich bezweifle, ob der Humor in einem amerikanischen Remake eingefangen werden kann/soll.

Antwort abgeben

Filmfreak
24.02.10 - 22:59
Keinohrhasen war in der Tat eine sehr gute deutsche Komödie. Ich bin hierfür auch nicht für ein Remake aus den Staaten! *Daumen nach unten dafür*

Antwort abgeben

chredd
24.02.10 - 22:34
was zur hölle -.- so ein käse. soweit ich weiß (auch noch nicht gesehen bisher muss ich sagen) war der erste teil gut, die schauspielerische leistung ebenfalls akzeptabel, warum denn nicht mal umgekehrt machen - deutsch -> englisch.
geht wieder nur um möglichst viel kohle, weil den til da drüber kaum einer kennt, was sich aber mit inglorious basterds etwas geändert haben sollte!
also meiner meinung nach echt quatsch, das ist ähnlich wie das remake zu mr. & mrs. smith... kaum 3 jahre ins land vergangen und schon eine neuauflage.

Antwort abgeben

Anthesis
24.02.10 - 22:07
keinohrhasen hab ich auch noch nicht gesehen obwohl der ja bei den meisten in aller munde liegen soll ^^ werde mir den wohl ma mit der zeit zu gemüte führen ^^

Antwort abgeben

eichi
24.02.10 - 21:25
da ich noch nicht einmal das 'original' gesehen habe, kann/will/muss ich mich mit meiner meinung diesbezüglich zurück halten!

Antwort abgeben




Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss