World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.376 > 2016: 308 > Dezember: 23


Der nächste Spoof-Film kommt in den Verkauf: "Fifty Shades of Black" (mit deutschem Trailer)

Bildrechte: © © Universum Film / © Square One Entertainment
Share @ Whatsapp

Once you go black, you never go gray.

Mittlerweile sind sie keine Seltenheit mehr, die Spoof-Filme, die humorvollen Persiflagen von Blockbustern. Besonders bekannte Spoof-Movies sind die beiden Hot Shots!-Filme, die Scary Movie-Reihe und Titel wie Die Pute von Panem - The Starving Games. Waren die Anfänge dieses "Genres" noch wirklich lustig und unterhaltsam, schwächeln die letzten Filmverarschungen eigentlich doch sehr. Vor allem der Spoof zum erfolgreichen Twilight-Franchise, Beilight - Biss zum Abendrot, war in unseren Augen ein extremer Flop. Wobei, wenn es nach uns geht, war hier der Spoof trotzdem besser, als das Original!

Aber nun zum neuen Spoof-Film, der sich der Trilogie rund um Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen annimmt. Der Film heißt Fifty Shades of Black und wurde von Regisseur Michael Tiddes in Szene gesetzt. In den Hauptrollen agieren Marlon Wayans als Christian Black und Kali Hawk als junge Studentin Hannah.

Hannah, eine junge, introvertierte Studentin, lernt bei einem Vorstellungsgespräch den reichen Unternehmer Christian Black kennen. Der charismatische Geschäftsmann hat eine besondere, geheimnisvolle Art, die sie auf Anhieb fasziniert – aber schon bald erfährt sie, dass er nicht der romantische Typ ist. Black bringt Hannah die aufregende Welt des BDSM näher ...

Der Film kommt am 6. Januar 2016 in den Handel.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev
07.12.16 - 15:27
Oh man. Ich mag es nicht wenn man sich an den Erfolg von anderen heranhängen will. Wenn dieser Film gesichtet wird, dann nur wegen dem Original.
An mir wird wohl vorbeigehen. (Genau wie das Original)

Antwort abgeben