World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.376 > 2017: 307 > Februar: 36


Der neue Wolverine-Film "Logan" wird über eine Post-Credits Szene verfügen

Bildrechte: © 20th Century Fox
Share @ Whatsapp
Jetzt sind wir ja nur noch ein paar Tage entfernt, bis der neue Wolverine-Film Logan: The Wolverine in unsere Kinos kommen wird - 2. März 2017. Mittlerweile ist das Embargo für "Logan" bereits gefallen und erste Kritiken bereits veröffentlicht worden. Die ersten Meinungen scheinen durchaus positiv zu sein, von daher dürfte das bei einigen die Vorfreude auf den wohl letzten Wolverine-Film noch einmal steigern können.

Wie unsere Kollegen von Collider berichteten, wird es auch wieder eine Post-Credits Scene geben. Dieses Szene wird nur für den offiziellen Kinostart hinzugefügt und wir bislang noch bei keiner Vorführung zu sehen. Man weiß allerdings noch nicht, ob die Szene während oder am Ende der Credits zu sehen sein wird. Auch ist natürlich noch nicht bekannt, welchen Inhalt dieser kurze Ausschnitt haben wird.

Story: In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan (Hugh Jackman) einen gebrochenen Professor X (Patrick Stewart) in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant, von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht.

Wie steht Ihr zu diesen Post-Credits Scenes? Cooles Element am Ende des Films oder unnötige Filmschnipsel, für die es sich nicht lohnt, den meist gesamten Credits-Block noch im Kino abzuwarten?

UPDATE:

So, nun wird wieder "zurückgerudert". Angeblich soll es nun doch fix sein, dass es keine Post Credits Scene geben wird.

Kommentare (4)


Beitrag schreiben


Anti78
23.02.17 - 14:59
Der Film scheint mit Abstand der beste der mittlerweile 3 Wolverine-Filme zu sein. Und ein würdiger Abschluss.

Antwort abgeben

eichi
23.02.17 - 13:30
stimme euch beiden zu, finde sie grundsätzlich aber recht lässig, ... dass es sie gibt!

zum film selbst muss ich sagen, dass ich ihm mittlerweile auch wieder etwas mehr abgewinnen kann ... könnte mir vorstellen, dass es der beste der bisherigen wolverine werden wird.

Antwort abgeben

Anti78
23.02.17 - 11:45
Das sehe ich wie Filmo

Antwort abgeben

Filmosoph
23.02.17 - 11:38
Im Kino nervig, zuhause ok, weil da kann man ja vorspulen.

Antwort abgeben