World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.344 > 2017: 275 > Mai: 38


Gal Gadot im finalen Trailer zu "Wonder Woman - Rise of the Warrior"

Bildrechte: © 2017 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND RATPAC ENTERTAINMENT, LLC (Photo Credit: Clay Enos)
Share @ Whatsapp

Justice begins with her.

Noch dauert es rund ein Monat (Kinostart ist am 15. Juni 2017), bis der erste Solofilm von Wonder Woman in unsere Kinos kommt. Einen ersten Leinwand-Auftritt hatte Gal Gadot als Amazonenprinzessin Diana ja bereits in Batman v Superman: Dawn of Justice.

Inszeniert wird die Comicverfilmung von Patty Jenkins. Der Film soll eine Laufzeit von 141 Minuten haben, also eine Spieldauer knapp unter 2 1/2 Stunden.

Offizieller Plot: Vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman wurde die Amazonenprinzessin Diana zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf – erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Darauf verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial ... und ihre wahre Bestimmung.

Finaler "Wonder Woman"-Trailer


Kommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev
10.05.17 - 16:31
Gestern nochmal Batman vs. Superman geschaut...
Ich freue mich auf den Film mit Wonder Woman.

Antwort abgeben