World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.350 > 2017: 281 > Juli: 43


Pray for us - die finale Staffel der HBO-Serie "Leftovers" im Juli exklusiv auf Sky

Bildrechte: © HBO / © Sky
Share @ Whatsapp

Betet für uns.

Knapp sieben Jahre sind vergangen, nachdem weltweit Millionen von Menschen spurlos verschwunden sind und trotzdem kommen Kevin Garvey (Justin Theroux) und seine Familie immer noch nicht zur Ruhe. Die dritte und finale Staffel der außergewöhnlichen Dramaserie „The Leftovers“, die aus acht Episoden zu je ca. 60 Min. besteht, ist ab 17. Juli 2017 wahlweise in der deutschen Synchronisation und der englischen Fassung immer montags um 21.15 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen und parallel über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket abrufbar.

Auf diesen drei Empfangswegen sind auch die erste und zweite Staffel bereits jetzt abrufbar und werden ab dem 1. Juni werktags um 8.00 Uhr auf Sky Atlantic HD ausgestrahlt.

Auch nach fast sieben Jahren und vielen Ereignissen danach, kommen Kevin Garvey (Justin Theroux) und seine Familie nicht über das „plötzliche Verschwinden“ ihrer Angehörigen hinweg. Ganz im Gegenteil werfen immer mehr neue rätselhafte Begebenheiten weitere Fragen auf. So mehren sich in Miracle, Texas, Gerüchte, dass am siebten Jahrestag erneut Menschen verschwinden werden. Kevin, der selbst immer noch traumatisiert ist, muss dafür sorgen, dass die Situation nicht eskaliert. Seine Partnerin Nora (Carrie Coon) arbeitet inzwischen für eine Organisation, die sich um die Hinterbliebenen kümmert. Eine neue Bewegung behauptet nun, Hinterbliebene mit ihren verschwundenen Angehörigen zusammenführen zu können. Gemeinsam mit Kevin und ihrem Bruder, Pfarrer Matt (Christopher Eccleston), reist sie nach Australien, um neuen Spuren nachzugehen.

Teaser zur 3. Staffel


Kommentare (0)


Beitrag schreiben