World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.316 > 2017: 247 > Juli: 43


Batman, Wonder Woman und Co. im Comic Con Trailer zu "Justice League"

Bildrechte: © Warner Bros France
Share @ Whatsapp

You can't save the world alone.

Als Antwort auf Marvels The Avengers schickt Warner mit der Justice League seine eigenen Superhelden ins Rennen um die Gunst der Cineasten. Als Regisseur war Zack Snyder (Batman v Superman: Dawn of Justice) am Werk, der aber auf Grund einer familiären Tragödie (Anm. d. R.: Suizid seiner Tochter Autumn im März 2017) inzwischen von Joss Whedon abgelöst wurde. Er soll das große Projekt nun zu Ende bringen. Am 16. November 2017 kommt der Film in unsere Kinos.

Zur Story: Das furchteinflößende und überaus mächtige Wesen Steppenwolf (Ciarán Hinds) will mit einer Armee von Paradämonen die Erde überfallen. Klar, dass Bruce Wayne (Ben Affleck) aka Batman da etwas dagegen hat. Er wendet sich daher an Diana Prince (Gal Gadot), die als Wonder Woman bereits mit ihm gekämpft hat. Ziel ist es, ein Team aus Superhelden zusammenzustellen, damit man der drohenden Invasion Herr werden kann. Zu den Auserwählten zählen der blitzschnelle Flash (Ezra Miller), der roboterhafte Cyborg (Ray Fisher) und der Aquaman (Jason Momoa). Gemeinsam wollen Sie es mit den Angreifern aufnehmen...

In weiteren Rollen werden wir u.a. auch noch Robin Wright als Antiope, Connie Nielsen als Queen Hippolyta, Amy Adams als Lois Lane, Amber Heard als Mera, Henry Cavill als Clark Kent aka Superman, Diane Lane als Martha Kent, Jeremy Irons als Alfred Pennyworth, J.K. Simmons als Commissioner Gordon, Willem Dafoe als Nuidis Vulko und Jesse Eisenberg als Lex Luthor sehen.

Trailer


Kommentare (0)


Beitrag schreiben