Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Sarah Paulson wird im "Split"- und "Unbreakable"-Sequel "Glass" zu sehen sein
 


Sarah Paulson wird im "Split"- und "Unbreakable"-Sequel "Glass" zu sehen sein

Bildrechte: © UNIVERSUM FILM (Filmbild aus "Carol", 2015)

Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy bekommen weibliche Unterstützung.

Der neue Thriller Glass von Regisseur M. Night Shyamalan wird ein Split- und Unbreakable-Sequel. Die beiden Filme spielen nämlich im gleichen Universum und "Glass" wird die Fortsetzung der beiden Filme. Mit Sarah Paulson konnte man nun einen Neuzugang vermelden, wie Shyamalan persönlich auf seinem Twitter-Account verkündet hat.

Für welche Rolle Paulson gedacht ist, ist noch nicht bekannt, allerdings kennen wir die Darstellerin vor allem aus der Serie American Horror Story und da ist sie ein echtes "Chamäleon". Man kann sich also durchaus einiges von ihr erwarten.

Es ist allgemein noch recht wenig bekannt über den Inhalt, jedoch dürfte es um den quasi unverwundbaren David Dunn (Bruce Willis) aus "Unbreakable" gehen, der sich ja - ACHTUNG SPOILER!!! - am Ende von "Split" zum Entführungsfall von Casey (Anya Taylor-Joy) durch den an multipler Persönlichkeitsstörung leidenden Kevin (James McAvoy) äußert.

Mit dem 24. Januar 2019 scheint auch bereits ein Starttermin festzustehen.

Kommentare (0)


Beitrag schreiben