World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.514 > 2017: 362 > Oktober: 22


"Goodbye Christopher Robin" - Deutscher Trailer zur Entstehungsgeschichte von Puuh der Bär

Bildrechte: © 2016 Twentieth Century Fox
Share @ Whatsapp

"Goodbye Christopher Robin" erzählt uns die Geschichte, wie Autor A.A. Milne auf die Idee zu den "Winnie Puuh"-Abenteuern kam.

Was haben "General Hux" aus Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi und "Harley Quinn" aus Suicide Squad gemeinsam? Die beiden Hauptdarsteller, Domhnall Gleeson und Margot Robbie spielen in Goodbye Christopher Robin das Ehepaar Milne.

In den Monaten nach dem Ende des ersten Weltkrieges bekommen der Schriftsteller A.A. Milne (Domhnall Gleeson) und seine Gattin Daphne (Margot Robbie) einen Jungen, dem Sie den Namen Christopher Robin (Will Tilston) geben. Die Beziehung zwischen Vater und Sohn ist eine ganz enge und wird zum Nährboden für ein neues Buch. Da Christopher Roben sehr gerne mit seinen Stofftieren, insbesondere einem Teddybären, spielt und sein Vater das auch bewusst wahrnimmt, inspiriert ihn das schon bald zu einem neuen Buch. Ein Werk, in dem sein Sohn und seine zum Leben erweckten Stoffkameraden die Hauptrollen einnehmen: "Pu der Bär". Da Buch feiert immense Erfolge und bringt dadurch auch seine Schattenseiten, die die Kleinfamilie vor neue Aufgaben stellt...

Nach wie vor ist kein Starttermin für diese Produktion bekannt. Regie führt Simon Curtis.

Trailer


Kommentare (0)


Beitrag schreiben