Hosted by World4YouSonntag, 22. Juli 2018
Amazon Prime Filme


Erster Trailer zur Netflix-Serie "Seven Seconds" von den "The Killing"-Machern

Bildrechte: © David Giesbrecht / Netflix
Share @ Whatsapp

Wie lange dauert es, die Wahrheit zu begraben?

In knapp einem Monat, am 23. Februar 2018, geht die Anthologie-Krimi Serie Seven Seconds beim Streaminggiganten Netflix an den Start. Dabei werden gleich alle 10 Folgen zum Abruf bereit stehen. Die Serie wurde von Veena Sud (war auch bei der durchaus starken Serie The Killing als ausführende Produzentin am Werk) kreiert. In der Hauptrolle bekommen wir Regina King zu sehen. An ihrer Seite werden u.a. auch noch Clare-Hope Ashitey, Russell Hornsby, Beau Knapp, Michael Mosley, David Lyons, Raúl Castillo und Zack Momoh zu sehen sein.

Storydetails: Es beginnt alles damit, dass ein weißer Polizist einen schwarzen Teenager anfährt, der dann an den Folgen des Unfalls stirbt. Es ändert sich dadurch nicht nur das Leben der davon direkt betroffenen Familien, sondern die komplette US-Stadt sieht sich plötzlich mit zunehmenden Rassenunruhen konfrontiert. Zudem läuft eine für Aufsehen sorgende Gerichtsverhandlung und eine Vertuschungsaktion...

"Seven Seconds" - Trailer


Kommentare (6)


Beitrag schreiben


titti
01.02.18 - 10:30
Könnte durchaus meinen Geschmack treffen. Hatte ich bisher noch gar nichts davon gehört.

Antwort abgeben

Chev
26.01.18 - 07:06
Ich will im Augenblick keine weitere Serie anfangen. Bin noch bei Elementary, Zoo, Stranger Things ...
Reicht erstmal, dafür interessiert mich "Seven Seconds" nicht genügend.

Antwort abgeben

eichi
26.01.18 - 07:29
ich WILL auch nicht unbedingt neue serien anfangen, aber ich MUSS es meistens, weil ich immer sehr schnell durch bin, mit den wirklich guten!
der monat februar könnte ein ganz guter werden, hab da bereits drei serien im blick, die mir gefallen könnten auf netflix .. und JA, diese zählt bei mir dazu!
Chev
26.01.18 - 09:46
Hast du es gut. Das nennt man wohl "Luxusprobleme"
eichi
26.01.18 - 09:48
ähm JEIN ... leider gibt es viel zu wenige gute ...
Chev
27.01.18 - 00:07
Wohl wahr. Was wohl die jüngere Generation macht???
Entweder profitieren sie aus der Vielzahl ooooder die Serien/Filme die wir heute gut finden, sind dann schon Klassiker oder abgenutzt.
So Filme wie Die nackte Kanone oder Ein Colt für alle Fälle.
Großartig damals, heute nicht mehr anzuschauen ... 😉



Blogstatistik

GESAMT: 5.596 Beiträge
Jahr 2018: 165 Beiträge
Monat Januar: 51 Beiträge

Seven Seconds, 2017

Seven Seconds - Staffel 1

KrimiDrama  

Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss