Modern Family:
Die erfolgreiche Sitcom bekommt doch noch eine 11. Staffel, aber dann soll wirklich Schluss sein

Bildrechte: © ABC
Share

Also doch nicht Schluss nach der 10. Staffel.

Ursprünglich wurde es bereits so kommuniziert, dass die wirklich sehr erfolgreiche Sitcom Modern Family nach der aktuell in den USA laufenden 10. Staffel zu Ende gehen wird. Doch der Sender ABC scheint die hohen Zuschauerzahlen, immerhin schalten wöchentlich noch immer rund fünf Millionen Amerikaner bei der Serie ihre TV-Geräte ein, nicht missen zu wollen und hat bekanntgegeben, dass es noch eine letzte, diesmal aber wirklich, 11. Staffel von Modern Family geben wird. Da die Verträge der Darsteller nach der 10. Season auslaufen, war ein Ende eigentlich "toll angerichtet", aber - zum Glück für uns Fans - es wird noch zu weiteren Episoden kommen.

Diese letzte Staffel, die dann wohl im Herbst 2019 starten und im Frühjahr 2020 sein Ende finden wird, soll noch einmal mindestens 18 Episoden umfassen, mit der Option auf eine Verlängerung von vier weiteren Folgen.

Hierzulande konnte die Sitcom eigentlich nirgends richtig Fuß fassen, obwohl sie eindeutig aktuell zu den besten Sitcoms zählt.

Die ersten sechs Staffeln wurden noch auf RTL Nitro gezeigt, die folgenden Seasons sicherte sich der Kölner Privatsender jedoch nicht mehr. Seit 2017 läuft die Serie auch auf Sky, wo die neunte Staffel im November 2018 Premiere feierte. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob und wann der Pay-TV-Sender die zwei Finalstaffeln ins Programm nehmen wird.

Kommentare (5)


Beitrag schreiben


kaktusgirl-mv
21.02.19 - 21:39
habe ich noch nie gesehen ...

Antwort abgeben

eichi
22.02.19 - 11:28
omg ... wenn du sitcoms grundsätzlich magst, dann solltest du wirklich einen blick riskieren ...
Chev
08.02.19 - 22:32
Höhen und Tiefen, ja die gibt es in jeder Sitcom. Stimme auch zu, das das Niveau gut gehalten wurde.
Bei Big Bang Theory haben sie das "nerdige" leider verlassen und sind in diese Pärchen-Schiene abgerutscht. Da habe ich das Interesse verloren. Bisher ist Modern Family seiner Story treu geblieben und wächst mit den Charakteren. Das mag ich. Da kann man auch ruhig ne Staffel nochmal anschauen...

Antwort abgeben

Chev
08.02.19 - 12:10
Von mir aus können die ruhig noch bis Staffel 22 weitermachen. Mal ehrlich, die Story nutzt sich doch nicht ab? Da gibt es noch genug Möglichkeiten. Ich finde die Serie kurzweilig, sehr lustig und unterhaltsam. So lange man noch einen Gewinn macht, kann man produzieren. Außer Frau Vergara und Herr O'Neill haben die anderen doch eh keine anderen Arrangements zur Zeit...?
Sie passen in die Rollen und die Charaktere sind ausgereift und gesetzt. Die Zuschauer und Fans bekommen was sie erwarten.

Antwort abgeben

eichi
08.02.19 - 21:27
bin bei dir. in den neuesten staffeln gibt es zwar ab und an folgen, die wenig interessant/lustig sind, aber das ist doch bei allen sitcoms so. aber für so viele Episoden bisher ist es schon genial, wie hoch das Niveau geblieben ist. her mit zig folgen, man kann doch hier - wie Chev schon sagt - wirklich bis ins unendliche gehen, die Charaktere wachsen eh alle mit, somit ergeben sich auch immer neue Sachen



Detailsuche:
Foren:

Star Wars: The Rise of Skywalker, 2019

mit Daisy Ridley, ...

vor 5 Tagen von eichi 2


Bel Canto, 2018

mit Julianne Moore, ...

vor 5 Tagen von eichi 1


Playmobil: Der Film, 2019

mit Anya Taylor-Joy, ...

vor 5 Tagen von eichi 1


Greta, 2018

mit Chloë Grace Moretz, ...

vor 5 Tagen von eichi 2


Big Little Lies - Staffel 2

mit Reese Witherspoon, ...

vor 6 Tagen von eichi 1

Modern Family, 2018

Modern Family - Staffel 10

KomödieTV-Produktion

Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss