7500:
Filmplakat und erstes Szenenbild zum Drama mit Joseph Gordon-Levitt

Bildrechte: © © augenschein filmproduktion
Share

Die Zahlenkombination 7500 ist in der internationalen Luftfahrt der Emergency Code für eine Flugzeugentführung.

Ein Flug von Berlin nach Paris. Alltägliche Arbeiten im Cockpit eines Airbus A319. Co-Pilot Tobias Ellis (Joseph Gordon-Levitt) bereitet routiniert den Abflug der Maschine vor. Der Start verläuft wie immer reibungslos. Doch dann hört man Geschrei in der Kabine. Eine Gruppe junger Männer, unter ihnen der achtzehnjährige Vedat (Omid Memar), versuchen ins Cockpit einzudringen. Es beginnt ein Kampf zwischen Besatzung und Angreifern, eine Zerreißprobe zwischen dem Wunsch, einzelne Leben zu retten und noch größeren Schaden abzuwenden. Die Cockpittür wird zum Kampfgebiet und Tobias gerät in die Position, über Leben und Tod entscheiden zu müssen…

Regie führt Patrick Vollrath. Der Film wird am 9. August 2019 erstmals auf dem "Locarno Film Festival" ausgestrahlt werden. Hierzulande ist mit einem Starttermin im Januar 2020 zu rechnen.

"7500" - Poster

tt6436726_1565268888_590.jpg

"7500" - Szenenbild



© augenschein filmproduktion

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
19.08.19 - 17:27
klingt recht spannend.

Antwort abgeben