HIDE


Suicide Tourist:
Eine Reise auf der Suche nach Wahrheit und der Unausweichlichkeit des Todes

Bildrechte: © Jørgen Nordby
Share
Der Film nimmt uns mit auf eine existentielle Reise durch die beinahe übernatürlich wirkende Landschaft Norwegens.

Versicherungsmakler Max (Nikolaj Coster-Waldau - u.a. Game of Thrones) erhält einen überraschenden Anruf seiner früheren Kundin Alice (Tuva Novotny), die den Tod ihres Mannes Arthur aufdecken möchte, um endlich seine Lebensversicherung in Anspruch nehmen zu können. Bei seiner Recherche stößt Max auf das mysteriöse „Aurora“ Hotel, mit dem Arthur anscheinend Kontakt hatte. Ein Hotel, das sich auf geplante und betreute Suizide spezialisiert hat. Max, der mitten in einer Existenzkrise steckt, beginnt seine eigene Wahrnehmung der Wirklichkeit in Frage zu stellen. Ist der Tod der einzige Weg raus aus dem Hotel?

In weiteren Rollen bekommen wir u.a. auch noch Sonja Richter, Kate Ashfield, Jan Bijvoet und Okay Kaya zu sehen. Suicide Tourist kommt am 4. Juni 2020 in unsere Kinos und wird von Regisseur Jonas Alexander Arnby in Szene gesetzt.

"Suicide Tourist" - Trailer


Kommentare (0)


Beitrag schreiben