Hosted by World4YouMittwoch, 14. November 2018 1 News


Morning Glory - erstes Szenebild zum Film

Share @ Whatsapp
Zur Komödie »Morning Glory« gibt es mittlerweile auch ein erstes Szenebild, welches Rachel McAdams, Diane Keaton und Harrison Ford zeigt. In unserem Forum gibt es ja schon länger einen Beitrag zu diesem Film.

Regisseur dieser Komödie wird Roger Michell sein. Ein offizieller Kinostarttermin ist derzeit noch nicht bekannt.

Im Film geht es um eine Morgensendung, die unter starkem Zuschauerschwund leidet. Eine dynamische Jungmanagerin (Rachel McAdams) soll die Sendung mit Hilfe eines Moderatorenduos (Harrison Ford & Diane Keaton) wieder in Schwung bringen...
Erstes Szenebild zu Morning Glory - Rachel McAdams, Diane Keaton und Harrison Ford

Kommentare (3)


Beitrag schreiben


eichi
23.04.10 - 17:46
Offizielle Kurzbeschreibung zu diesem Film:

Als die engagierte Becky Fuller (Rachel McAdams), Fernsehproduzentin einer lokalen Nachrichtensendung, gefeuert wird, sieht es mit ihrer Karriere ebenso trostlos aus wie in ihrem nicht wirklich existenten Liebesleben. Zufällig stolpert sie über ein Jobangebot bei „Daybreak“ – der letztplatzierten aller nationalen Morgenshows im amerikanischen Fernsehen – und nimmt sich vor, die Sendung ordentlich auf Vordermann zu bringen. Als erste Maßnahme holt sie den legendären TV-Anchorman Mike Pomeroy (Harrison Ford) an Bord. Dumm nur, dass der altmodische Nachrichtenmann es als unter seiner Würde empfindet, seine Zeit mit üblichen Morningshow-Standards wie Tratsch, Wetter, Mode oder Handwerkssachen zu verplempern. Und dass er sich kategorisch weigert, mit seiner neuen Kollegin, der ehemaligen Schönheitskönigin Colleen Peck (Diane Keaton), die überhaupt kein Problem mit dem üblichen Frühstücksfernsehen-Programm hat, zu arbeiten, macht die Dinge nicht einfacher. Der Zickenkrieg zwischen Mike und Colleen geht schließlich auch an Beckys zart erblühender Affäre mit ihrem Produzentenpartner Adam Bennett (Patrick Wilson) nicht spurlos vorüber. Und auf einmal muss sie ihre Beziehung, ihren Ruf, ihren Job und nicht zuletzt die Show selbst retten ...

Antwort abgeben

chredd
23.03.10 - 19:13
hoffe das selbe!!! und rachel mcadams find ich seit state of play auch super man kann ja mal hoffen

Antwort abgeben

Filmosoph
23.03.10 - 11:54
Wäre schön, wenn der liebe Harrison mal wieder einen richtigen (Kassen)knaller drehen würde! Vielleicht ist es dieser?

Antwort abgeben




Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss