HIDE


Lost Girls:
An unsolved American Mystery - Trailer mit Oscar®-Kandidatin Amy Ryan

Bildrechte: © Netflix / Bildnachweis: Jessica Kourkounis
Share
Lost Girls beruht auf dem gleichnamigen Sachbuch-Bestseller von Robert Kolker und wird von Anne Carey von Archer Grey produziert. Die Regie übernimmt die zweifache Oscar®-Kandidatin Liz Garbus. In weiteren Rollen sind Thomasin McKenzie, Gabriel Byrne und Amy Ryan zu sehen.

Der Mystery-Thriller wird Mitte März auf Netflix abrufbar sein.

Offizielle Storydetails: Als eines Nachts ihre 24-jährige Tochter Shannan Gilbert auf mysteriöse Weise verschwindet, beginnt für ihre Mutter Mari (Oscar®-Kandidatin Amy Ryan) eine dunkle Odyssee mit unbequemen Wahrheiten über ihre Tochter, sie selbst und die Rolle der Polizei. Da sie ihre Tochter um jeden Preis finden will, verfolgt Mari Gilbert die letzten bekannten Schritte von Shannan und landet bald in einem abgesperrten Stadtviertel in den sozial fragwürdigen Randgebieten von Long Island. Ihre Entdeckung ruft die Polizei und die Medien auf den Plan, denn plötzlich geht es um mehr als ein Dutzend unaufgeklärte Morde an Prostituierten – alles junge Frauen, die Mari nicht in Vergessenheit geraten lassen will.

"Lost Girls" - Trailer


Kommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.835

NEWS
1.617

FORUM
661
22.01.20 - 10:15
cooler Trailer, wirkt interessant!

Antwort abgeben