Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Artemis Fowl: Time to believe - der brandneue Trailer zu Disneys Fantasy-Abenteuer


Artemis Fowl:
Time to believe - der brandneue Trailer zu Disneys Fantasy-Abenteuer

Bildrechte: © Disney

Es ist an der Zeit...

Mit Artemis Fowl bringt Star-Regisseur Kenneth Branagh ein Fantasy-Abenteuer auf die große Leinwand, das nicht nur außergewöhnliche Welten und coole Action, sondern auch eine große Portion Humor, skurrile Charaktere und einen Helden der etwas anderen Art verspricht. "Artemis Fowl" basiert auf dem ersten Roman der gleichnamigen Bestseller-Reihe von Eoin Colfer.

Kinostart ist am 8. August 2019.

Artemis Fowl
2019
Der irische Newcomer Ferdia Shaw spielt die Titelrolle von Artemis Fowl neben Lara McDonnell als Elfe Holly. In der unterirdischen Elfenwelt verkörpert Oscar®-Preisträgerin Judi Dench Commander Root, das Oberhaupt der Aufklärungseinheit der Zentralen Untergrund Polizei, kurz ZUP. Ebenfalls mit von der Partie ist Golden Globe®-Gewinner Colin Farrell. Josh Gad ist als Mulch Diggums zu sehen, ein kleptomanischer Zwerg, der versucht Holly zu retten. Nonso Anozie spielt Butler, den Bodyguard der Fowl-Familie, Tamara Smart seine Schwester Juliet. Miranda Raison verkörpert Artemis‘ Mutter Angeline.

Offizielle Storydetails: Artemis Fowl (FERDIA SHAW) ist der zwölfjährige Spross einer alten irischen Gangsterdynastie und ein kriminelles Genie. Er entführt die temperamentvolle und angriffslustige Elfe Holly Short (LARA MCDONNELL), um Gold als Lösegeld zu erpressen und somit den finanziellen Untergang seiner Familie zu verhindern. Das führt zu einem erbitterten Kampf um Stärke und Gerissenheit mit dem mächtigen, unterirdischen Elfenvolk, das auch hinter dem Verschwinden seines Vaters stecken könnte.

Kommentare (0)


Beitrag schreiben