Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Black Widow: Scarlett Johansson als Natasha Romanoff im neuen Trailer zum heiß erwarteten Solo-Auftritt


Black Widow:
Scarlett Johansson als Natasha Romanoff im neuen Trailer zum heiß erwarteten Solo-Auftritt

Bildrechte: © Marvel. Alle Rechte Vorbehalten
In Avengers: Endgame trug Natasha Romanoff aka Black Widow ihren letzten spektakulären Kampf aus. Ihr kompromiss- und selbstloser Einsatz für die Avengers, mit denen sie sieben Mal Seite an Seite stand, verschlug der Fangemeinde den Atem – und hinterließ viele offene Fragen. In Black Widow muss sich die russische Top-Spionin nun ihrer dunklen Vergangenheit stellen.

Black Widow
2020
Regisseurin Cate Shortland inszeniert mit BLACK WIDOW einen knallharten Spionage-Thriller, der mit grandiosen Stunteinlagen, aufsehenerregender Action, trockenem Humor und einer herausragenden Besetzung besticht und der Marvels weiblicher Kultfigur Black Widow die Bühne gibt, die sie verdient. Kinostart ist am 30. April 2020.

Mit der gerade erst zweifach für den Oscar®-nominierten Scarlett Johansson in der Titelrolle feiert das Marvel Cinematic Universe seine weibliche Schlüsselfigur in einer hochspannenden Spionage-Mission. Im atemberaubenden Auftakt der 4. Phase treten Florence Pugh als Yelena Belova und Rachel Weisz als Melina Vostokoff an die Seite von Natasha Romanoff. Die unkonventionelle Familienzusammenkunft komplettiert David Harbour als Alexei Shostakov aka Red Guardian. Darüber hinaus kehrt William Hurt als Thaddeus „Thunderbolt“ Ross zurück.

Regisseurin Cate Shortland, die nicht nur mit Berlin Syndrome 2017 auf der Berlinale für große Aufmerksamkeit sorgte, sondern zuvor schon mit der deutsch-australischen Produktion „Lore“ von Kritikern und Publikum gefeiert wurde, liefert mit BLACK WIDOW ihr fulminantes Marvel-Debüt.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


09.03.20 - 20:17
freu mich drauf, Scarlett sieht scharf aus!

Antwort abgeben