Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
64 Minutes - Wettlauf gegen die Zeit: Hollywood-Star Aaron Eckhart hält den Adrenalinspiegel konstant hoch
 


64 Minutes - Wettlauf gegen die Zeit:
Hollywood-Star Aaron Eckhart hält den Adrenalinspiegel konstant hoch

Bildrechte: © Koch Films

The clock is ticking. The world is watching.

Top besetzt mit Aaron Eckhart (The Dark Knight), Breaking Bad-Fiesling Giancarlo Esposito, Dina Meyer (Starship Troopers) und Ben McKenzie (Gotham)! Hollywood-Star Eckhart als Frank Penny hält über die gesamte Spielfilmlänge seinen Adrenalinspiegel und den der Zuschauer konstant hoch.
64 Minutes - Wettlauf gegen die Zeit
2019
Ein Action-Knaller am permanenten Anschlag! Regie führt Steven C. Miller.

Ab 4. Juni 2020 digital zum Kaufen erhältlich!
hier STREAMEN

Ab 18. Juni 2020 erhältlich als Blu-ray und DVD!
hier KAUFEN

Storydetails: Cop Frank Penny (Aaron Eckhart) hat Mist gebaut: Eine Geisel soll durch eine Geldübergabe befreit werden. Doch Frank erschießt den flüchtenden Entführer und vernichtet die einzige Spur zum Aufenthaltsort der Geisel. Der Fall ist äußerst brisant, denn bei der Entführten handelt es sich um die 11-jährige Tochter des Polizeipräsidenten. Dieser stellt Frank ein Ultimatum: Ihm bleiben noch exakt 64 Minuten, um seinen Fehler wieder gut zu machen. Schafft er es nicht, hat das ungeahnte Konsequenzen. Die Uhr tickt! Doch Frank ist nicht allein: Die junge Reporterin Ava Brooks (Courtney Eaton) folgt ihm auf Schritt und Tritt und überträgt seinen Einsatz live in den sozialen Netzwerken. Die Welt sieht die ganze Zeit zu - egal, ob Frank scheitert oder nicht!

Wie eingangs schon erwähnte, wirken u.a. auch noch Dina Meyer, Giancarlo Esposito, Jessica Lu und Ben McKenzie mit.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


04.06.20 - 15:03
Action halt!

Antwort abgeben