HIDE


Perry Mason - Staffel 1:
Everyone is guilty of something - Die Dramaserie ab 31. Juli 2020 bei Sky Atlantic HD

Bildrechte: © 2020 HBO Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky
Share

Ein gebrochener Strafverteidiger, der als Privatdetektiv arbeitet, und ein dubioser Entführungsfall im Los Angeles der 30er-Jahre: Basierend auf den Romanen von Erle Stanley Gardner.

Die HBO-Serie Perry Mason, produziert unter anderem von Hollywood-Star Robert Downey Jr. kommt am 31. Juli 2020 zu Sky. Die achtteilige Dramaserie ist immer freitags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen, wahlweise auf Deutsch oder im Original, auf Sky Atlantic HD zu sehen. Parallel ist "Perry Mason" auch auf Sky X und Sky Q auf Abruf verfügbar. In der Hauptrolle ist Matthew Rhys zu sehen. „Perry Mason“ wurde von HBO inzwischen für eine zweite Staffel verlängert.

Perry Mason
2020
Über „Perry Mason“:
Los Angeles, 1932: Die „Stadt der Engel“ boomt, während sich der Rest der USA langsam von „The Great Depression“ – der großen Wirtschaftskrise – erholt. Der berühmte Verteidiger Perry Mason (Matthews Rhys) hat immer noch unter seinen Kriegserfahrungen in Frankreich und an den Folgen seiner zerrütteten Ehe zu leiden. Mehr schlecht als recht verdingt er sich als Privatdetektiv. Ein missglückter Entführungsfall, den Mason lösen möchte, offenbart ihm, wie zerrissen Los Angeles trotz des Booms ist. Der Fall führt ihn zur Pfingstkirche und zu der mysteriösen Predigerin Schwester Alice (Tatiana Maslany).

Die Romane von Erle Stanley Gardner – ganze 82 an der Zahl – wurden bereits von 1955 bis 1967 als US-Fernsehserie verfilmt, damals mit dem kanadischen Schauspieler Raymond Burr in der Titelrolle. Die Neuauflage mit Matthew Rhys als Perry Mason hat mit der damaligen Serie aber kaum etwas gemein. Neben Hollywood-Star Robert Downey Jr. fungierten auch dessen Ehefrau Susan Downey, sowie Amanda Burrell, Ron Fitzgerald, Joe Horacek, Rolin Jones und Timothy Van Patten als ausführende Produzenten. Van Patten, der unter anderem bei „Boardwalk Empire“, „Deadwood“ und „Die Sopranos“ Regie führte, ist auch diesmal für die authentische und düstere Inszenierung von „Perry Mason“ verantwortlich.

Facts:
Originaltitel: „Perry Mason“, Dramaserie, 8 Episoden, je ca. 60 Minuten, USA 2020. Showrunners: Ron Fitzgerald, Rolin Jones. Regie: Timothy Van Patten. Ausführende Produzenten: Robert Downey Jr., Susan Downey, Amanda Burrell, Ron Fitzgerald, Joe Horacek, Rolin Jones, und Timothy Van Patten. Darsteller: Matthew Rhys, John Lithgow, Tatiana Maslany, Juliet Rylance, Chris Chalk, Shea Whigham und Stephen Root.

Ausstrahlungstermine:
Ab 31. Juli immer freitags ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen wahlweise auf Deutsch oder im Original auf Sky Atlantic HD. "Perry Mason" auf Sky X und Sky Q auch auf Abruf.

"Perry Mason" - Trailer


Kommentare (0)


Beitrag schreiben