HIDE


I'm Thinking of Ending Things:
Du wirst dich fürchten. Und du wirst nicht wissen, warum.

Bildrechte: © Mary Cybulski / NETFLIX © 2020
Share
Oscar-Gewinner Charlie Kaufman - (Vergiss mein nicht!) - adaptiert Iain Reids gefeierten Roman „The Ending – Du wirst dich fürchten.
I´m Thinking of Ending Things
2020
Und du wirst nicht wissen, warum.“. Das Horror-Drama wird ab dem 4. September 2020 auf Netflix abrufbar sein.

Trotz der Zweifel an ihrer Beziehung besucht eine junge Frau (Jessie Buckley) mit ihrem neuen Freund (Jesse Plemons) die Farm seiner Eltern. Als ein Schneesturm den Aufenthalt zwangsläufig verlängert und sie Jakes Mutter (Toni Collette) und Vater (David Thewlis) näher kennenlernt, beginnt die junge Frau, alles infrage zu stellen, was sie über ihren Freund, sich selbst und die Welt zu wissen glaubt.

Nachfolgend der Trailer. Nach dem ich Netflix eigentlich grundsätzlich dafür kritisiere, wie "schlecht ihre Trailer geschnitten sind", muss ich hier dann natürlich auch mal ein Lob aussprechen. Normalerweise kommt es einem nach einem Trailer von Netflix so vor, als hätte man bereits den Film im Schnelldurchlauf gesehen, aber dieser Trailer ist wirklich sehr interessant und man weiß - zum Glück - nicht so recht, was uns im Endeffekt erwarten wird.

"I'm Thinking of Ending Things" - Trailer


Kommentare (2)


Beitrag schreiben


elinde59

elinde59


FILME
0

NEWS
5

FORUM
0
12.08.20 - 10:17
na mal sehen

Antwort abgeben

kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.882

NEWS
1.639

FORUM
661
11.08.20 - 13:13
guter Cast und Trailer!

Antwort abgeben