Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
James Bond 007 - Keine Zeit zu Sterben: Der neue James Bond vielleicht exklusiv bei Netflix oder Apple TV+?
 


James Bond 007 - Keine Zeit zu Sterben:
Der neue James Bond vielleicht exklusiv bei Netflix oder Apple TV+?

Bildrechte: © Universal Pictures International France

Könnte es tatsächlich dazu kommen, dass der bereits mehrfach verschobene Film keine Kinopremiere, sondern exklusiv eine Streaming Premiere feiern wird?

Wie Filmfreunden bekannt ist, musst der Kinostarttermin schon mehrfach verschoben werden. Ein großer Dämpfer für die Kinobranche, die auf die Einnahmen dieses Mega-Blockbusters natürlich angewiesen sind. Könnte es nun noch schlimmer für die Kinos kommen und der Film es gar nicht auf die große Leinwand schaffen?

Drew McWeeny, seines Zeichens ein verlässlicher Filmjournalist, twittert doch tatsächlich, dass sich die beiden Streamingportale Netflix und Apple TV+ einen mega teuren Bieterwettstreit um den neuen James Bond 007 - Keine Zeit zu Sterben (OT: No Time to Die) liefern.

Es soll dabei um mehr als eine halbe Million US-Dollar gehen, damit einer der beiden Streamingportale den Film exklusiv zeigen darf. Leicht wird es nicht, dass sich einer der beiden die Rechte sichert, weil dafür mit mehreren Unternehmen verhandelt werden müsste.

Man darf gespannt sein, wie sich das noch entwickeln wird.
Was wäre euch lieber? - Kino oder gleich ins Heimkino mittels Stream?

Kommentare (0)


Beitrag schreiben