Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Gunpowder Milkshake: Studiocanal kündigt echte Frauenpower für 2021 an
 


Gunpowder Milkshake:
Studiocanal kündigt echte Frauenpower für 2021 an

Bildrechte: © 2020 STUDIOCANAL SAS

100% Frauen-Power.

Dieser stylische Actiontrip mit rasanten Fights und bissigem Humor macht keine Gefangenen! Als Kameramann konnte Michael Seresin gewonnen werden, das Kostümdesign stammt von Louise Frogley und für das Produktionsdesign zeichnet David Scheunemann verantwortlich.

Mit ersten Bildern kündigt sich Gunpowder Milkshake als Actionfilme des Kinojahres 2021 an! Regisseur Navot Papushado setzt dabei auf geballte Frauenpower: Zu seinem internationalen Spitzencast zählen u.a. Karen Gillan, Lena Headey, Michelle Yeoh und Angela Bassett. Paul Giamatti komplettiert das Ensemble. Gedreht wurde u.a. im Studio Babelsberg, Berlin und Umgebung.

Inhalt: Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen. Inzwischen ist Sam als knallharte Assassine in die Fußstapfen ihrer Mutter getreten. Als ein riskanter Auftrag außer Kontrolle gerät und ein unschuldiges Mädchen in die Auseinandersetzung hineingezogen wird, muss auch Sam untertauchen – und trifft dabei auf keine Geringere als ihre Mutter. Gemeinsam mit Scarlets ehemaligen Weggefährtinnen, die nur darauf gewartet haben, ihre tödlichen Talente wieder einmal unter Beweis zu stellen, setzen die beiden Kämpferinnen alles daran, ihre Widersacher in die Knie zu zwingen und jene zu beschützen, die sie lieben...

Geplanter Kinostart ist 2021 im Verleih von Studiocanal.

Kommentare (1)


Beitrag schreiben


15.11.20 - 10:05
dann schauen wir mal...

Antwort abgeben