World4You - Internet Services GmbH
Total: 5.507 > 2010: 972 > März: 112


Will Smith: Kommen zwei weitere Independence Day-Filme?

Share @ Whatsapp
Laut einem Bericht der Kollegen von IESB plane 20th Century Fox zwei Fortsetzungen von »Independence Day« mit Will Smith. Regisseur Roland Emmerich sagte gegenüber Lationo Review, dass es bislang keine Sequels gegeben habe, da sich das Studio die Gage für den Schauspieler nicht leisten konnte oder wollte. Da es aber dank »Avatar« in Geld schwimmt, stünde neuen »Independence Day«-Projekten nichts mehr entgegen - und angeblich seien entsprechende Verträge bereits geschlossen worden.

Die Dreharbeiten zum zweiten Teil würden beginnen, sobald Smith seinen nächsten Film - entweder »Men In Black 3« oder »The City That Sailed« - zuende gebracht hat. Auch Emmerich möchte zuerst sein Shakespear-Drama »Anonymous« auf die Leinwand bringen.

Kommentare (12)


Beitrag schreiben


chredd
31.03.10 - 19:40
ich kann hier irgendwie nur 'mal sehen' dazu schreiben. habe keine wirkliche meinung dazu

Antwort abgeben

Anthesis
31.03.10 - 19:08
ich sehe einfach keine logische Geschichte in einem 2.Teil wollen die Aliens sich an uns rächen ? oder sogar werden wir das Universum infiltrieren oder sehen wir den harten Alltag im Aufbau der Städte ~.~ wie sagt man so schön es ist nicht alles Gold was glänzt aber freuen tue ich mich wahrscheinlich eh wieder wenn ich den ersten trailer gesehen habe und es muß ma wieder ein guter Emmerich-Film kommen die letzten beiden fand ich eher mittelmäßig lassen wir uns einfach überraschen was noch so kommt ^_^

Antwort abgeben

Seth0487
31.03.10 - 08:17
Ich persönlich mochte ID4 auch und hätte bei gleicher Besetzung auch nichts dagegen. Emmerich denke ich, ist ersetzbar. Will Smith nicht.
Allein schon finanziell wäre es dumm von Fox, Smith nicht zu besetzen, da er eindeutig ein Kassenmagnet ist.

Antwort abgeben

Tyrannosaurus Rex
31.03.10 - 01:55
Also von mir aus kann Teil 2 gerne kommen. Wenn der gut wird dann auch ein dritter. Ich habe Independence Day schon lange nicht mehr gesehen, muss mir den dringend wieder mal geben. Weiß aber noch das ich den wirklich gut fand.

Wenn Teil 2 dann kommt dann muss Roland Emmerich wieder mit an Board sein. Habe seinen 2012 zwei mal im Kino gesehen und fand ihn wirklich, richtig gut. Auch seine ungebliebteren Werke Godzilla und 10.000 BC haben mir gefallen.

Was auch noch sein muss ist, dass Will Smith und Jeff Goldblum wieder mitspielen. Ich muss zugeben das ich kein sonderlich großer Fan von Smith bin, aber in ID4 hat er mir gefallen. Und Jeff Goldblum hat man ohnehin lange nicht mehr in einem größeren Film gesehen.

Antwort abgeben

Filmfreak
30.03.10 - 16:45
@Filmosoph:

Da hast Du recht, vielleicht will man dann das ganze Universum einnehmen?

Antwort abgeben

Filmosoph
30.03.10 - 16:17
@Filmfreak: "Das Universum ist groß"

Antwort abgeben

Filmfreak
30.03.10 - 13:01
Auf derr einen Seite sehe ich es so wie eichi auf der anderen kann ich aber auch sehr gut die Meinung von Filmosoph nachvollziehen.

Für mich stellt sich da auch die Frage:
Was möchte man den dem Zuschauer in einer Fortsetzung zu diesem Film noch bieten?

Antwort abgeben

Filmosoph
30.03.10 - 12:17
Weiß nicht ob das Sinn machen würde. Die Substanz, die die Geschichte zu bieten hatte, ist glaube ich mit Teil 1 dahin.

Antwort abgeben

eichi
30.03.10 - 10:47
ich hingegen fand den ersten recht unterhaltsam, von daher wäre ich einem weiteren teil nicht abgeneigt. warum es aber gleich zwei neue sein sollen, weiß ich leider auch nicht? erst mal von film zu film schauen, würde ich sagen.

Antwort abgeben

AmanRu
30.03.10 - 10:45
Bin Fortsetzungen mehr als abgeneigt, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Der erste Teil hat mir schon nicht gefallen.

Antwort abgeben

Jason
30.03.10 - 10:22
oh, 3 natürlich, sry!

Antwort abgeben

Anti78
30.03.10 - 10:00
Men in Black 2? Eher 3, oder

Gegen neue ID4-Filme wäre ich nicht abgeneigt. Der erste war geil. Der erste Film bei dem ich 2 Mal im Kino war.

Antwort abgeben